Blick auf das Rathaus

Indisches Restaurant in Hamburg

36 Treffer Karte anzeigen

Steht heute die Frage auf dem Programm, wo Sie speisen wollen? Warum nicht mal wieder indisch essen gehen? Beim Inder einzukehren ist oft eine tolle Idee und die perfekte Abwechslung. Ein Erlebnis für alle Sinne!

Nach ayurvedischem Prinzip sollen Sie sich hier ganzheitlich wohlfühlen. Von den warmen Tüchern, die vor dem Essen gereicht werden bis zum hausgemachten Eis mit Pistazien am Ende des Essens.

Vorsicht extra-scharf! Scharfe Spezialitäten und eine große Vielfalt an Gewürzen, die für die deutsche Zunge ein Abenteuer sind, erwärmen das Herz und bringen Sie richtig schön ins Schwitzen! Raffiniert, aromatisch und niemals langweilig: Ob exquisiter Curry-Geschmack, Chili-Duft und die liebevolle Darreichung in metallenen Töpfen auf Stövchen, ob Thali zum Mittag, das Reisgericht Biryani oder ein kräftiges Linsencurry, ob Reis, Naan-Brot oder Chapati, Kartoffel oder Blumenkohl als Beilage, der Reichtum an Gerichten auf indischen Speisekarten sucht seinesgleichen!

Wer es etwas milder möchte, kann einen Joghurt-Curry (Korma) bestellen, mit Fleisch oder leckerem frischen Gemüse. Probieren Sie unbedingt die Variante mit Kichererbsen, Kokos und Mandeln! Auch das indische Gemüse „Baumfleisch“ sollte gekostet werden. Nur Rindfleisch suchen Sie bei indischem Essen vergeblich, denn die Kuh ist in Indien heilig und darf nicht geschlachtet werden.

Indisches Essen können Sie in Hamburg natürlich auch nach Hause bestellen. Übrigens: Viele Restaurants bieten auch einen Catering Service!

Gratis Firma eintragen auf hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.