Blick auf das Rathaus

Osteopathie in Hamburg

149 Treffer Karte anzeigen

Osteopathie ist eine ganzheitliche, manuelle Heilmethode. Der menschliche Körper und seine komplexe Konstruktion stehen hier im Mittelpunkt. Alle Körperteile und auch die Organe benötigen Bewegungsfreiheit, um optimal funktionieren zu können. Wenn der Körper eine Bewegung nicht entsprechend ausführen kann, besteht die Gefahr von Verspannungen und Blokaden und auf Dauer sogar Krankheiten. Neben Rückenschmerzen behandelt der Osteopath zum Beispiel auch Migräne, Verdauungsbeschwerden und Babys mit Schlafproblemen.

Worauf sollten Sie bei der Wahl des richtigen Therapeuten achten? Bis heute gibt es keine gesetzlich anerkannte Ausbildung zum, Osteopathen. Wer sichergehen will, sollte schauen, dass der ausgewählte Osteopath Mitglied im Berufsverband wie Verband der Osteopathen Deutschlands oder Bundesverband Osteopathie ist.

Tipp: Osteopathie als alternative Heilmethode ist eigentlich keine Kassenleistung.Viele Krankenkassen übernehmen aber oft einen Teil der Kosten. Erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Kasse,  welche Behandlung unter welchen Bedingungen zuschussfähig ist.

Finden Sie hier einen guten Osteopathen in Hamburg für die volle Funktionsfähigkeit Ihres Körpers.

Gratis Firma eintragen auf hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.