Helios Mariahilf Klinik Hamburg

Klinik und Krankenhaus

Adresse und Kontaktdaten

Karte vergrößern

Adresse

Stader Straße 203c, 21075 Hamburg (Heimfeld)

Öffnungszeiten

Sonntag So.. 24h geöffnet

Montag Mo.. 24h geöffnet
(Ostermontag: Öffnungszeiten können abweichen.)
Dienstag Di.. 24h geöffnet
Mittwoch Mi.. 24h geöffnet
Donnerstag Do.. 24h geöffnet
Freitag Fr.. 24h geöffnet
Samstag Sa.. 24h geöffnet
Sonntag So.. 24h geöffnet

Telefonnummer

040 / 790 06-0

Telefax

040 / 790 06-231

Ausführliche Informationen zu Helios Mariahilf Klinik Hamburg


Die Helios Mariahilf Klinik Hamburg ist mit ihrer über 100 Jahre alten Geschichte fest im Süden Hamburgs verankert. Wir verstehen uns als Klinik für die ganze Familie: Von der Geburt bis zur Hüftprothese sind unsere Patientinnen und Patienten bei uns in den besten Händen. Wir stehen für eine hochspezialisierte, moderne Medizin in Verbindung mit einem engen, fachübergreifenden Austausch und der ganz individuellen Betreuung unserer Patienten.

Als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 168 Planbetten bieten wir ein breites Leistungsspektrum in den Abteilungen Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinderchirurgie, Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin, Kardiologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie wie auch Anästhesie und Radiologie. Ein medizinischer Schwerpunkt unserer Klinik ist das Frau-Mutter-Kind-Zentrum. Zudem verfügt die Mariahilf Klinik über ein zertifiziertes lokales Traumazentrum, Endoprothetikzentrum sowie das von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Brustzentrum. Ein erfahrenes Team kümmert sich Tag und Nacht um Notfälle bei Kindern, gynäkologischen und geburtshilflichen Patientinnen sowie um Verletzungen in Folge von Berufs- und Wegeunfällen.

Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg.

Leistungsspektrum:

Allgemein- und Viszeralchirurgie
In der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden die inneren Organe des Bauch- und Brustraumes operativ behandelt, sowohl gutartige als auch bösartige Erkrankungen. Sie werden größtenteils minimal-invasiv als sogenannte „Schlüsselloch-Chirurgie" durchgeführt.

Anästhesie
In der Abteilung für Anästhesiologie werden Narkosen bei stationären und ambulanten Patienten in folgenden Fachbereichen durchgeführt: Allgemeinchirurgie einschließlich operative Versorgung von Kindern, Unfall-, Gelenk- und Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Proktologie. Die Abteilung ist auf Regionalanästhesien und Schmerztherapie spezialisiert.

Diagnostische Radiologie
Die Mitarbeiter der Röntgenabteilung stellen die vollständige Versorgung der bettenführenden Abteilung und der Ambulanzen der Helios Mariahilf Klinik sicher. Dabei bietet die Klinik das gesamte Spektrum der Röntgendiagnostik sowie CT und MRT an. Ein Schwerpunkt liegt in der Vorsorge zur Früherkennung von Brustkrebs. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Versorgung von Kindern, die durch die spezielle apparative Ausstattung und das vorhandene Fachwissen ermöglicht wird.

Gynäkologie
Die Behandlung umfasst die Grund- und Regelversorgung gynäkologischer Erkrankungen, mit dem Schwerpunkt der Brustkrebstherapie sowie weiterer gynäkologisch-onkologischer Erkrankungen. Dabei bietet die Mariahilf Klinik auch bei Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz ein stationäres und ambulantes Spektrum, das weit über die Grund- und Regelversorgung hinausgeht.

Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Wir sind mit jährlich etwa 1.500 Geburten die Geburtsklinik im Hamburger Süden. Im Perinatalzentrum (Level 2) werden Neugeborene ab der 29. Schwangerschaftswoche betreut. Das Elternzentrum bietet ein umfangreiches Kursangebot für die Zeit vor und nach der Geburt.

Kinderchirurgie
In der Kinderchirurgie werden kleine, mittlere und ausgewählte größere Operationen durchgeführt. Die Patienten vom Säugling bis zum 15-Jährigen liegen bei stationärer Therapie auf den Stationen der Kinderabteilung und werden auch von den Kinderärzten mit betreut.

Kinder- und Jugendmedizin
Das Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen vom Frühgeborenenalter bis zum Jugendalter und in vollem Umfang die ambulante und stationäre Not- und Unfallversorgung von Kindern. Das Perinatalzentrum der Stufe 2 stellt die neonatologische Versorgung von Frühgeborenen im Raum Süderelbe sicher.

Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin
In der Inneren Medizin werden Patienten mit Erkrankungen aus allen Bereichen der Inneren Medizin behandelt. Die besonderen Schwerpunkte liegen in der Behandlung gastroenterologischer Erkrankungen, Diabetes, Onkologie und in der Betreuung geriatrischer Patienten.

Kardiologie und Internistische Intensivmedizin
Die Kardiologie der Helios Mariahilf Klinik in Hamburg Harburg ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von Herzerkrankungen. Die Schwerpunkte der Abteilung bestehen in der Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren sowie in der Therapie der Herzschwäche, von Herzklappenerkrankungen und dem Bluthochdruck.

Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie
Die Abteilung für Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie verfügt über ein zertifiziertes lokales Traumazentrum sowie über ein zertifiziertes EndoProthethikZentrum.  Besondere Schwerpunkte der Abteilung sind die Endoprothetik von Hüft- und Kniegelenken, die Arthroskopie von Schulter, Knie, Sprung- und Ellenbogengelenk sowie die Handchirurgie.


Suchwörter: Regionalanästhesie, Notfallambulanz, Endoprothetik, Unfallchirurgie, Brustkrebs, Geburt, Elternzentrum, Neonatologie, Magen, Darm, Kinderchirurgie, Diabetes, Kinder- und Jugendmedizin, Gynäkologie

Eintragsnummer: 10164823

Letzte Aktualisierung: 14.08.2020

Letzte Aktualisierung: 14.08.2020



Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.