Das Parlament Hamburg

Das Parlament

Rathausmarkt 1
20095 Hamburg (Hamburg-Altstadt)

Branchen

Deutsche Küche, Eventlocation / Festsaal, Restaurant, Mittagstisch, Weihnachtsfeier / Betriebsfeier

Öffnungszeiten

Montag - Samstag
ab 11.30 Uhr
Sonntag nur geöffnet in den Wintermonaten, wenn der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt stattfindet (Ende November – 23.Dezember).


Große Halloween – Party im  Parlament
 

Am Samstag, den 26. Oktober 2013, heißt es wieder „Beiss mich….“

Auf zwei Tanzflächen werden die DJs die Gäste mit Hexen-House & Vampir - Party-Vibes durch die Nacht treiben. Gegen 19.30 Uhr servieren wir ein 3-Gang-Menü und ab 22.00 Uhr beginnt die große Party.

Nähere Details unter: www.beissmi.ch.
Reservierung für das Menü bitte unter: gastro@parlament-hamburg.de.


Herzlich willkommen

im einzigen Rathaus der Welt, in dem „zwei“ Parlamente zu Hause sind:
die Hamburger Bürgerschaft und das Restaurant „Parlament“.

Restaurant Parlament im Rathaus – ein modernes Stück Hamburger Tradition mitten in der City.

Informationen über die aktuellen Veranstaltungen im Parlament.

Wer das Restaurant Parlament zum ersten Mal betritt, bleibt zunächst erstaunt stehen: Wer hätte gedacht, dass sich im Keller des Hamburger Rathauses ein solch heller und großzügiger Prachtsaal befindet. Meterhohe Säulen, ein strahlend erleuchtetes Deckengewölbe und eine zwölf Meter lange Bar machen den imposanten Gastraum zu einem echten Erlebnis für die Sinne. Vor über zwei Jahren sah das noch ganz anders aus: Der damalige Ratsweinkeller wirkte düster und verstaubt und war hauptsächlich den alteingesessenen Hamburgern vertraut.

Das wollten die neuen Betreiber des Restaurants ändern, legten beim dreimonatigen Umbau jedoch größten Wert darauf, Moderne und Tradition zu vereinbaren. So wurden die historischen Kunstwerke wie Deckenmalereien, Fresken, Wandgemälde und natürlich der originale Grundstein des Rathauses erhalten. Bei der Renovierung fand man sogar alte Speisekarten aus dem Jahre 1897 – sie zieren heute die Wand im Grundsteinkeller. „Hanseatisch modern, harmonisch in die traditionelle Hülle des imponierenden Rathauses eingefasst“, beschrieb ein Gast bei der Eröffnung im Januar 2007 das Parlament – wie treffend.

Heute gehört das Parlament zu den Top-Adressen Hamburgs. Hier trifft sich die Welt: Während sich Touristen vom Bummel durch die schöne Hansestadt erholen, diskutieren am Nebentisch bekannte Größen aus Wirtschaft und Politik die neuesten Tagesereignisse.

Mit ein bisschen Glück, kann man hier sogar den Ober-Bürgermeister oder prominente Hamburger treffen. Zu später Stunde wird dann die Bar zur Cocktail-Lounge. Bei guter Musik und coolen Drinks treffen sich hier Partygänger und Nachtschwärmer. Wer im Parlament seinen Hunger stillen möchte, bekommt beste deutsche und internationale Gerichte serviert: Ob Hamburger Pannfisch oder Nordseescholle, Sauerbraten oder Entrecôte, Flammkuchen oder Teigwaren – Küchendirektor Thomas Patorra und Küchenchef Jan Knitter, sorgen mit Ihrem Team dafür, das alle Gerichte frisch zubereitet, schön dekoriert und mit viel Liebe auf den Teller kommen.

Dass das Parlament und seine Crew aber noch weit mehr können, als dem täglichen Gästeansturm gerecht zu werden, haben sie bei den rund 800 Veranstaltungen im vergangenen Jahr bewiesen. Schließlich ist das Parlament mit seinen vier Räumlichkeiten ideal für Events unterschiedlichster Art. Jeder Raum hat seinen ganz eigenen Charme und seine eigene Geschichte. So wurden in der „Rose“ mit ihrem imposanten Kronleuchter und Wandgemälde bereits Könige und Minister empfangen und die Töchter Hamburger Reeder vermählt. Der „Ratsweinkeller“ ist mit 350 Sitzplätzen Museum und Restaurant zugleich: 160 Bilder informieren über die Entstehung des Rathauses und nehmen so die Gäste mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Hier feiern namhafte Unternehmen wie Beiersdorf AG, Lufthansa oder British American Tobacco stilgerecht ihre Firmenfeste, genauso werden hier regelmäßig hochrangige Politiker aus aller Welt empfangen. Die bisher wohl größte Herausforderung war das ASEM Außenministertreffen im Mai 2007 mit insgesamt 3500 Personen – eine logistische Meisterleistung, die das 60-köpfige Parlamentsteam mit Bravour bewerkstelligt hat.

Doch bei all der Prominenz schlägt das Herz des Parlaments natürlich für die Hamburger und seine Besucher. Hier können verliebte Paare ihre Hochzeit feiern, Oma ihren 80sten Geburtstag und sogar Hamburger Schulen ihre Abiturfeiern. Wer als Tourist das Hamburger Rathaus besichtigt, sollte sich das Parlament auf keinen Fall entgehen lassen. Wenn es die Zeit zulässt, führt man Sie sicher gerne durch die Räumlichkeiten. An warmen Sommertagen lockt vor allem die wunderschöne Innenhofterrasse „Piazza“ die Gäste ins Parlament.

Die Piazza liegt direkt im idyllischen Innenhof des Rathauses und zählt zu den wohl schönsten Plätzen mitten in der City. Abgeschirmt von Lärm und Hektik kann hier unter großen Sonnenschirmen Cappuccino oder Eiskaffee genossen werden – mit Blick auf den imposanten, plätschernden Hygieia-Brunnen (Göttin der Gesundheit). Ein Hauch von italienischer Piazza mitten in Hamburg …
 

Suchworte: Restaurant, Restaurant Deutsch, Restaurant Innenstadt, Restaurant City, Mittagstisch, Eventlocation, Weihnachtsfeier, Geburtstagsfeier, Firmenfest, Firmenfeier, Jubiläum, Feste feiern, Hochzeitsfeier

Eintragsnummer 10216962

Kostenlos anrufen

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an.