Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG

Baugenossenschaft

Adresse und Kontaktdaten

Karte vergrößern

Adresse

Lämmersieth 1, 22305 Hamburg (Barmbek)

Öffnungszeiten

Sonntag So. geschlossen

Montag Mo. 08:00 - 17:45
Dienstag Di. 08:00 - 17:00
Mittwoch Mi. 08:00 - 17:00
Donnerstag Do. 08:00 - 17:00
Freitag Fr. 08:00 - 12:00
Samstag Sa. geschlossen
Sonntag So. geschlossen

Telefonnummer

040 / 299 090

Telefax

040 / 299 092 22

Ausführliche Informationen zu Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG


Als Wohnungsgenossenschaft besteht unsere Aufgabe traditionell in der Versorgung unserer Mitglieder mit ansprechendem Wohnraum zu angemessenen Preisen.

Bei der HBH wohnen heißt, genossenschaftliches Eigentum nutzen, an dem Sie selbst beteiligt sind. Eine gute Alternative zwischen Miete und Eigenheim. Diese Wohnform hat nicht nur Tradition, sie hat auch Zukunft.

Unser Wohnungsbestand von ca. 6.800 Wohnungen befindet sich in verschiedenen attraktiven Lagen in Hamburg und wird vielen Ansprüchen gerecht. Interessenten können sich jederzeit unverbindlich bei uns bewerben.

Kontakt:

HBH
Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG
Lämmersieth 1
22305 Hamburg

Tel. 040 29909-0
Fax 040 29909-222



Geschäftszeiten

Montag 08:00-17:45 Uhr

Dienstag bis Donnerstag 08:00-17:00 Uhr

Freitag  08:00-12:00 Uhr



Notdienstzentrale

Tel. (040) 345 110
Mo. bis Do. 17:00-08:00 Uhr
Fr. ab 12:00 bis Mo. 08:00 Uhr
An allen Feiertagen:
24 Stunden durchgehend


Suchwörter: Genossenschaftsanteile, Dividende, Garage, mieten, Stellplatz, Mietvertrag, Mietwohnungen, Nutzungsrecht, vermieten, Wohnugsunternehmen, Vermietung, Wohnungsangebote, Wohnungsbaugenossenschaft, Wohnungssuche, Genossenschaft, Wohnung, Wohnungsunternehmen, Neubau, Immobilien, Mitgliedschaft

Eintragsnummer: 10240946

Letzte Aktualisierung: 01.07.2021

Letzte Aktualisierung: 01.07.2021



Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.