Borregaard & Schildt

Anwalt Verkehrsrecht, Rechtsanwalt und Anwalt Familienrecht

Adresse und Kontaktdaten

Karte vergrößern

Adresse

Stader Straße 2, 21075 Hamburg (Heimfeld)

Öffnungszeiten

Sonntag So. geschlossen

Montag Mo. 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Dienstag Di. 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Mittwoch Mi. 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Donnerstag Do. 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Freitag Fr. 09:00 - 12:00
Samstag Sa. geschlossen
Sonntag So. geschlossen

Telefonnummer

040 / 767 35 20

Telefax

040 / 767 352 52

Ausführliche Informationen zu Borregaard & Schildt


Für Ihr gutes Recht

Ihr Recht ist bei uns in guten Händen: Wir sind erfahrene Rechtsanwälte in Harburg und kennen uns auf folgenden Gebieten bestens aus: 

  • Verkehrsrecht
  • Familienrecht
  • Erbrecht
  • Baurecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Versicherungsrecht
  • rechtliche Betreuung

Wir gestalten bestmögliche Lösungen für Ihr individuelles Anliegen. Wir helfen bei der Erstellung von Eheverträgen oder Scheidungsfolgenvereinbarungen. Wir geben Antworten zur Eingehung und Auflösung von Lebenspartnerschaften, Unterhaltshöhen, Vermögensaufteilungen, Umgangskontakten oder zum Sorgerecht. Wir unterstützen bei der Erstellung von Testamenten und beraten sie in allen Fragen des Erbrechts.

Darüber hinaus beraten wir Sie bei verkehrsrechtlich relevanten Problemen ebenso wie bei Fragen zum privaten Baurecht oder zur ärztlichen Haftung bei Behandlungsfehlern.

Unsere Stärke ist Ihre persönliche Beratung bei allen Fragen, die unsere Fachgebiete betreffen. Wir vertreten Sie vor Gericht und sorgen dafür, dass Ihr gutes Recht gewahrt bleibt. 


Suchwörter: Anwalt Harburg, Familienrecht, Baurecht, Verkehrsrecht, Arzthaftungsrecht, Ehevertrag, Schadensersatz, Schmerzensgeld

Eintragsnummer: 1032897

Letzte Aktualisierung: 24.06.2020

Letzte Aktualisierung: 24.06.2020




Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.