IMBA-Galerie

(Gegenüber U-1 Hudtwalckerstr.)

Adresse und Kontaktdaten

Bebelallee 7
22299 Hamburg (Winterhude)


Ausführliche Informationen zu IMBA-Galerie

Die IMBA-Galerie im Herzen Hamburgs widmet sich

  • neu entdeckten Werken von Nachfolgekünstlern und -künstlerinnen der Hamburger Sezession, die ihre Kunst nach der Diktatur wieder aufgenommen haben  – Werner Thiele, Hanno Edelmann…
  • Plastiken und Skulpturen mehrerer Künstlergenerationen - experimentell und klassisch - Ulrich Kittelmann, Oliver Schüler-Lürssen, Dieudonnè Fokou, Rickson Z. Murehwa…
  • der beeindruckenden Vielfalt in der Skript-Kunst von Rainer Steffen, Katrin Tarnowski, Barbara Opitz…
  • dem gegensätzlich herausfordernden und übereinstimmend harmonischen Zusammentreffen der Werke europäischer und afrikanischer Herkunft
  • besonderem Kunsthandwerk (Arts and Crafts), das auch im Zusammenwirken afrikanischer  Kunsthandwerker und europäischer Designer entstehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Ihre IMBA-Galerie

Suchwörter: Ausstellung, Bilder, Bildhauer, Design, First Generation, Foto, Functional Art, Galerie, Skulpturen, Gartenskulpturen, Gefäße, Imba-Galerie, Kunst, Kunsthandwerk, Wohnen mit Kunst, Zimbabwe, Maler, Bilder, Shona-Art, Steinskulpturen, Afrikanische Kunst, Simbabwe, Kunsthandwerk

Branchen: Galerie, Kunst / Kunstgegenstände, Wohnaccessoires

Eintragsnummer 10451750|Letzte Aktualisierung am 16.03.2020