Adresse und Kontaktdaten

Karte vergrößern

Adresse

Löwenstraße 60, 20251 Hamburg (Hoheluft)

Telefonnummer

040 / 468 639 625

Sie haben einen Fehler entdeckt?

Ausführliche Informationen zu Ankerland e. V.

Erreichbarkeit

Mit dem Bus:
Die HVV-Buslinien 20 und 25 halten an der Station Löwenstraße (Facharztklinik)

Mit der U-Bahn:
Linie U 1 oder U 3 bis Kellinghusenstraße oder Hudtwalckerstraße, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik).
Linie U 3 bis Eppendorfer Baum, von dort 10 Minuten Fußweg

Mit der S-Bahn:
Linie S 1 oder S 3 bis Altona, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)
Linie S 21 oder S 31 bis Holstenstraße, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)

Mit dem Auto:
über die Autobahn A 7, Ausfahrt Stellingen
über die Bundesstraßen B 433, B 434, B 447 oder B 5 Richtung Zentrum, Stadtteil Eppendorf

Bitte planen Sie ausreichend Zeit ein, wenn Sie einen gebührenfreien Parkplatz nutzen möchten, da das Ankerland Trauma-Therapiezentrum inmitten eines Wohngebietes, neben einer großen Schule und in fußläufiger Nähe zu einem großen Klinikum liegt.

Mit dem Zug:
Ab Hamburg Hauptbahnhof: U-Bahnlinie 1 Richtung Garstedt/Norderstedt bis Kellinghusenstraße, dann Buslinie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)
Ab Airport Hamburg: S 1 bis Ohlsdorf, umsteigen in U 1, Fahrt bis Hudtwalckerstraße, dann Bus- linie 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik) Reisezeit: ca. 30 Minuten
Taxi, Reisezeit: ca. 15 Minuten

Barrierefreiheit

Rollstuhlfahrer können Haltestellen an folgenden Bahnhöfen per Aufzug erreichen:
S-Bahnhöfe Holstenstraße und Altona
U-Bahnhof Wartenau

Unser Haus ist barrierefrei.


Eintragsnummer: 10518455

Letzte Aktualisierung: 12.09.2023

Alle Angaben ohne Gewähr

Letzte Aktualisierung: 12.09.2023

Alle Angaben ohne Gewähr



Ähnliche Angebote

Anzeige

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.