Schadenbüro Seifert

Seifert rein - Wasser raus

Wasserschaden und Altbausanierung

Adresse und Kontaktdaten

Karte vergrößern

Adresse

Dorfstraße 10, 21516 Tramm

Telefonnummer

04547 / 890 99 99

Telefax

04547 / 890 99 97

Ausführliche Informationen zu Schadenbüro Seifert


Wir bieten innovative Maßnahmen für schnelle Hilfe und trockenes, gesundes Wohnen in Ihrem Zuhause.

Der Grund für feuchte Mauern findet sich in der Kapillarwirkung von porösen Feststoffen. Diese sorgt, ähnlich wie ein Schwamm, für eine Ausarbeitung der Feuchtigkeit, auch entgegen der Schwerkraft. Anstrich- und Putzablösungen bis hin zur Zerstörung des Wandgefüges sind die Folge, meist noch mit sichtbaren Aussalzungen und Kristallbildungen an den Oberflächen.

Unser Leistungsspektrum umfasst folgende Bereiche:

  • Gebäudetrocknung aller Art
  • Bautrocknung
  • Feuchtigkeitsmessung
  • Luftfeuchtigkeitsmessung / Messung von Lüftungsverhalten
  • Schimmelbeseitigung / Desinfektion
  • Geruchsbeseitigung
  • Leckageortung an Wasser- und Heizungsleitungen (Kanalkamera) sowie an Flachdächern
  • Wassersaugen / Abpumpen
  • Schimmel- und Bakterienmessung
  • Lufterwärmung / -abkühlung
  • Luftbe- / und entfeuchtung

Wir arbeiten mit verlässlichen Partnern aus dem Handwerk zusammen und erledigen alle anfallenden Arbeiten von der Planung bis zur Realisierung. Von der Schadenaufnahme über die Leckageortung und Trocknung bis zur fachgerechten Schadenbeseitigung garantieren wir Ihnen Leistungen von höchster Qualität. Hierbei achten wir stets auf wirtschaftlich sinnvolle und nachhaltige Lösungen. 

Sie suchen Geräte z.B. für die Gebäudetrocknung? Sprechen Sie uns an, wir halten eine Reihe von Mietgeräten für Sie bereit!

Wir können Ihnen helfen.


Eintragsnummer: 10756214

Letzte Aktualisierung: 08.10.2020

Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Weitere Informationen


Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.