Justitia hält eine goldene Waage in der Hand und in der anderen ein Schwert

Rechtsanwalt in Iserbrook

Gute Adressen in der Nähe

Rechtsanwalt in Hamburg finden

Sie brauchen Rechtsberatung oder juristischen Beistand eines Strafverteidigers in einem Prozess? Ob Zivilrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht oder Verkehrsrecht - in Hamburg kann man für jeden Bereich einen passenden Fachanwalt und die entsprechende Kanzlei finden.

Rechtsanwälte gehören zu den rechts- und wirtschaftsberatenden freien Berufen. Voraussetzung für die Berufszulassung ist, zum Volljuristen ausgebildet zu sein. Mit jeglichen Themen rund um den Beruf des Rechtsanwalts befasst sich in Deutschland das Anwaltsrecht (seit 1988 auch institutionell).

Rechtsanwälte vertreten Sie im Prozess. Im Gegensatz zum Notar sind sie ausdrücklich parteiisch, denn ihre Aufgabe ist, ihrem Mandanten mit rechtsstaatlichen Mitteln zu seinem Recht zu verhelfen. Dafür müssen sie unter anderem dem Gericht Fälle besonders überzeugend und pointiert darlegen und Sachverhalte im Sinne des Klienten auf den Punkt bringen und aufklären.

Als Berater setzen Rechtsanwälte unter anderem Verträge auf oder überprüfen sie, schlichten Streitfälle, damit es nicht zu einem teuren Verfahren kommt, beurteilen Rechtsansprüche, setzen per Schreiben Forderungen durch oder verhandeln über die Regelung von Haftpflichtansprüchen.

Es ist wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um einen Rechtsanwalt zu finden, der Ihnen das Gefühl gibt, gut aufgehoben zu sein. Finden Sie auf hamburg.de einfach den passenden Ihres Vertrauens in der aktuellen Übersicht.

Steuern & Recht

So sparen Sie Geld, Zeit und Nerven

Der juristische Beistand durch einen Steuerberater oder Rechtsanwalt, spart oftmals bares Geld. Weiterlesen...

Gratis Firma eintragen auf hamburg.de

Werben auf Branchen Online Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige