Rotes Backsteinhaus mit weißem Hochhaus im Hintergrund.

HNO Arzt in Jenfeld

  • Facharzt Jenfeld

    Öjendorfer Damm 50, 22043 Hamburg

    Geschlossen Mi.: 09:00 - 11:00

Die Nase läuft mal wieder und Sie haben Ihre Stimme verloren? Sie wollen endlich herausfinden, woher Ihr dauerhafter Husten kommt? Ihr Wunsch ist es, Allergien und asthmatische Beschwerden frühzeitig zu erkennen? Sie wollen Inhalieren oder eine Hyposensibilisierung vornehmen? Bei Fragen, die die Sinne betreffen, beim Hören, beim Riechen und Schmecken reagieren wir hochsensibel. Es ist immer am besten, einen Experten zu konsultieren. Für viele Leiden und Symptome sind Hals-Nasen-Ohren-Ärzte in der heutigen Zeit zuständig und die Warteräume sind oft überfüllt.

Daher hier einige Tipps, um gewissen Leiden vorzubeugen: Achten Sie darauf, sich im Winter warmzuhalten, auch gerne mit der Wärmflasche, denn wenn der Körper unterkühlt, ist er anfälliger für Infektionen. Benutzen Sie Nasenspray auf keinen Fall länger als eine Woche. Im Zweifelsfall ist Meersalz-Nasenspray zu empfehlen, weil es die Schleimhäute befeuchtet und die Nasenhöhlen reinigt. Sollten Sie leicht erkältet sein, trinken Sie viel und stärken Sie Ihren Körper mit gesunder Nahrung und Vitaminen. Schlafen Sie viel, denn Schlaf ist anti-entzündlich. Achten Sie auf genügend Luftfeuchtigkeit in der Wohnung, zum Beispiel mit Wasserschälchen oder nassen Tüchern über Heizungen.

Ob Halsschmerzen, Ohrenleiden, ein Hörsturz oder rätselhafte Atembeschwerden - machen Sie einen Termin bei Ihrem HNO-Arzt und lassen Sie sich untersuchen und behandeln. Vielleicht ist ja auch nichts Schlimmes und es reicht schon, wenn er Ihre Ohren durchspült und Sie hören wieder in Hi-Fi? Stellen Sie ohne Scheu Fragen zu allem, was Sie wissen müssen.

Finden Sie hier den HNO Arzt Ihres Vertrauens ganz in Ihrer Nähe!

Einfach die besten Adressen in Jenfeld entdecken

Gratis Firma eintragen auf hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.