Blick auf die Straße mit einem großen, roten Gebäude im Hintergrund.

Nightclub in Uhlenhorst

Was wäre die Hansestadt ohne ihr Nachtleben und Ihre leicht verruchte Seite mit St- Pauli und der Reeperbahn?

Zu Hunderttausenden strömen die Touristen und Einwohner der Stadt in die angesagten Kneipen und Discos, um das Leben zu einer einzigen Party zu machen.

Ob Kneipen-Szene am Hamburger Berg oder Clubbing am Hafen, ob Geheimtipp oder Touristenladen- es ist für jeden etwas dabei. Aber nicht alle Lokale, Bars und Nachtclubs sind in der häufig von Seeleuten heimgesuchten Amüsiermeile zu finden. Auch andere Stadtteile bieten ein abwechslungsreiches Programm für Zerstreuung und Tanz.

Ob Livemusik oder Diskothek-Musik wird in der Hansestadt großgeschrieben, immerhin ist Hamburg die Stadt, wo die Beatles zuerst auftraten! Das Programm geht von Rock, Jazz und Hiphop über elektronische House Musik, bis hin zu altmodischerer Tanzmusik. Natürlich dürfen Seemannslieder nicht fehlen. Auch die Erotik kommt natürlich nicht zu kurz, und so steht es jedem und jeder frei, sich in einem der zahlreichen Tabledance-Lokale, Schwulen- und Lesbentreffs oder auch Swinger-Clubs zu amüsieren.

Sie wollen ausgehen? Hamburg ist berühmt für seine Bars und Clubs . Schauen Sie sich hier nach dem richtigen Programm für Ihren Geschmack und der besten Location in Ihrer Nähe um!

Gratis Firma eintragen auf hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.