Symbol

Stellenangebote Beschäftigung von Lehrkräften im Pensions- und Rentenalter

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Die Behörde für Schule und Berufsbildung sucht ehemalige Lehrkräfte, die Energie und Einsatzfreude für eine nachberufliche Tätigkeit an den Hamburger allgemeinbildenden Schulen haben.

Beschäftigung von Lehrkräften im Pensions- und Rentenalter

Zur Unterstützung suchen wir:

  • Lehrkräfte mit einer abgeschlossenen Lehrbefähigung, die
  • altersbedingt ausgeschieden sind und
  • Freude an Aufgaben im Unterricht, im Ganztag und in der Inklusion haben.

Mit dem Merkblatt der Behörde und Schule und Berufsbildung können Sie sich über die Beschäftigungsmöglichkeiten und -bedingungen informieren. Schauen Sie hierzu auch auf unserer Seite zum Thema Vertretungsaufgaben.

Haben Sie weitere Fragen? Dann nehmen Sie bitte direkt Kontakt auf.

Personalreferentin für Gymnasien:
Ute Ledderbogen
Telefon: 040 42863-2259
E-Mail: Ute.Ledderbogen@bsb.hamburg.de
Anmeldung zur Sprechstunde: Frau Reisgen, Telefon: 040 42863-2125

Personalreferent für Stadtteilschulen:
Frank Siebert
Telefon: 040 42863-2100
E-Mail: Frank.Siebert@bsb.hamburg.de
Sprechstunde (dienstags 14 – 17 Uhr)
Anmeldung zur Sprechstunde: Frau Klein, Telefon: 040 42863-2712

Personalreferentin für Grundschulen:
Wiebke Richter
Telefon: 040 42863-2091
E-Mail: Wiebke.Richter@bsb.hamburg.de
Sprechstunde ( dienstags 14 – 16 Uhr)
Anmeldung zur Sprechstunde: Frau Klein, Telefon: 040 42863-2712

Personalreferent für Sonderschulen, ReBBZ, Inklusion:
Peter Krampitz
Telefon: 040 428 63-2666
E-Mail: Peter.Krampitz@bsb.hamburg.de
Sprechstunde (dienstags 14 - 16 Uhr)
Anmeldung zur Sprechstunde: Frau Klein, Tel. 040 42863-2712


Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Kontakt

Datenschutz