Behörde für Schule und Berufsbildung

Stabsstelle BQ-F Forschungskooperation und Datengewinnungsstrategie

Forschungskooperation und Datengewinnungsstrategie

Die direkt bei der Direktorin des IfBQ angesiedelte Stabsstelle für Forschungskooperation und Datengewinnungsstrategie hat – im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung – die ministerielle Zuständigkeit für die Genehmigung wissenschaftlicher Untersuchungen an Hamburger Schulen.

Darüber hinaus ist die Stabsstelle Anlauftselle für Forschungskooperationen und für die Aufbereitung und Bereitstellung von behördlichen Daten und Daten des IfBQ für Untersuchungen externer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Team

Leitung: Dr. habil. Tobias Brändle, 040/428 851 483, E-Mail: Tobias.Braendle@ifbq.hamburg.de

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
Jan Jacobi, 040/482851-382, E-Mail: Jan.Jacobi@ifbq.hamburg.de
Sophie Haiker, 040/48851-306, E-Mail: Sophie.Haiker@ifbq.hamburg.de