Länderabfrage Instrumente zur Ermittlung des Lernstands

Länderabfrage zu Instrumenten zur Ermittlung des Lernstands von Schülerinnen und Schülern

Bitte tragen Sie in nachfolgendem Formular diejenigen diagnostischen Verfahren aus Ihrem Bundesland ein, die für die Ermittlung individueller Lernrückstände eingesetzt werden können und die nicht gewerblicher Natur sind. Bitte beantworten Sie auch die ersten vier Fragen, selbst wenn Sie kein Verfahren melden. Dies ermöglicht uns eine Übersicht darüber, ob die Abfrage aus den Bundesländern bearbeitet wurde.

Bitte füllen Sie die Abfrage nur für diejenigen Verfahren aus, bei denen eine Nutzung von Lehrkräften in anderen Bundesländern mit einem vertretbaren Aufwand für alle Beteiligten möglich wäre. Der Fokus der Abfrage liegt auf Verfahren zur Messung fachbezogener Kompetenzen. Die Erfassung überfachlicher Kompetenzen oder sonstiger Verfahren ist nicht Teil der Länderabfrage.

Tragen Sie bitte jedes Verfahren einzeln ein, auch wenn es Teil eines Testsystems ist. Verwenden Sie für weitere Verfahren das Formular nach dem Absenden bitte erneut. Eine Kopie Ihrer Einträge erhalten Sie per Mail, wenn Sie die Option der Bestätigungsmail (unter der zweiten Frage) anklicken. Das kann unter Umständen auch die Eingabe weiterer Verfahren erleichtern, weil Sie dann beispielsweise die Angaben aus der Bestätigungsmail in die Eingabefelder wieder hineinkopieren können.

Am Ende dieses Formulars besteht zudem die Möglichkeit eines Dateiuploads.

Bei Fragen oder Kommentaren können Sie sich an Herrn Dr. Markus Lücken (markus.luecken@ifbq.hamburg.de) wenden.

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch