Symbol

Zur Person Jutta Wolff

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Jutta Wolff

Jutta Wolff

Kontakt

E-Mail: jutta.wolff@ifbq.hamburg.de
Telefon: 040 - 428 851 - 344

  • Jahrgang 1964
  • Studium der Psychologie in Hamburg (Abschluss Diplom 1990)
  • Studium Lehramt für die Grund- und Mittelstufe (1. Staatsexamen 1995)

Berufliche Tätigkeiten

1995 - 2005
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Projekten zur Evaluation computergestützten Lernens in der Bundeswehr an der Universität der Bundeswehr Hamburg (jetzt HSU)

2005 - 2009
Projekte zur Evaluation bildungspolitischer Maßnahmen im Auftrag der BSB

2009
Referentin für Evaluation, Institut für Bildungsmonitoring, Hamburg (jetzt IfBQ)

Arbeitsschwerpunkte

  • Evaluation besonderer bildungspolitischer Maßnahmen
  • Professionalisierung in und für Evaluation
  • Bildungsberichterstattung

Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • Wolff, J. (2016). Das evaluieren wir (mal eben). Was Auftraggebende über Wirksamkeitsnachweise wissen sollten. Die Deutsche Schule, 108 (2), 136-148.
  • Wolff, J. (2015). Evaluation eines komplexen Fortbildungsprogramms für Schulen und ihre Lehrkräfte. Planung - Design - Herausforderungen bei der Umsetzung eines quasi-experimentellen Designs. In A. Grimm & D. Schoof-Wetzig (Hrsg.), Was wirklich wirkt!? Effektive Lernprozesse und Strukturen in Lehrerfortbildung und Schulentwicklung (Loccumer Protokoll, 26/14, S. 125–142). Rehburg-Loccum.
  • Wolff, J. (2014). Auf gute Planung kommt es an: Vorbereitung einer Evaluation am Beispiel eines Qualifizierungsprogramms für Schulen und ihre Lehrkräfte. In D. Fickermann & N. Maritzen (Hrsg.), Grundlagen für eine daten- und theoriegestützte Schulentwicklung. Münster: Waxmann.
  • Wolff, J. (2012). Evaluation des Qualifizierungszyklus "Individualisiert und kompetenzorientiert unterrichten". Hamburg: IfBQ

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Evaluation (DeGEval)
  • Gründung des Netzwerks von Evaluator/-innen im Raum Hamburg (DeGEval)
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!