Symbol

Zur Person Dr. Markus Lücken

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Dr. Markus Lücken

Markus Lücken

Kontakt

E-Mail: markus.luecken@ifbq.hamburg.de
Telefon: 040 - 428 851 - 397

  • Jahrgang 1971
  • Studium der Psychologie in Münster (Abschluss Diplom 1999)
  • Promotion in Psychologie (2004) in Kiel bei Prof. Dr. Bernd Simon; Thema: „Das kognitiv-affektive Kreuzfeuer im Minoritäts-Majoritäts-Kontext“

Berufliche Tätigkeiten

1999 – 2004
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Evaluation an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2004 – 2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel

04/2011 –
Wissenschaftlicher Referent am Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung in Hamburg

Arbeitsschwerpunkte

  • Testentwicklung (KERMIT)
  • Datengestützte Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Quer- und längsschnittliche Modellierung von Leistungsdaten/Kompetenzentwicklung
  • Evaluation von Schulversuchen

Ausgewählte Publikationen

  • Pietsch, M., Lücken, M., Thonke, F., Klitsche, S., & Musekamp, F. (2016). Der Zusammenhang von Schulleitungshandeln, Unterrichtsgestaltung und Lernerfolg. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 19 (3), 527-557.
  • Schulte, K., Fickermann, D., & Lücken, M. (2016). Das Hamburger Prozessmodell datengestützter Schulentwicklung. Die Deutsche Schule 108(2), 176-190.
  • Schulte, K. & Lücken, M. (2015). Der Einfluss schulischer Prozesse auf die Lernentwicklung der Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen in Hamburg. In M. Pietsch, B. Scholand, & K. Schulte (Hrsg.), Schulinspektion in Hamburg, Der erste Zyklus 2007-2013: Grundlagen, Befunde, Perspektiven. S. 317-339. Münster: Waxmann.
  • Lücken, M., Thonke, F., Pohlmann, B., Hofmann, H., Golecki, R., Rosendahl, J., Benzing, M., & Poerschke, J. (2014). KERMIT – Kompetenzen ermitteln. In: D. Fickermann & N. Maritzen (Hrsg). Grundlagen für eine daten- und theoriegestützte Schulentwicklung. Konzeption und Anspruch des Hamburger Instituts für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung. S. 127-154. Münster: Waxmann.
  • Schmiemann, P. & Lücken, M. (2014). Validität – Misst mein Test, was er soll? In D. Krüger, I. Parchmann, & H. Schecker (Hrsg.) Methoden in der naturwissenschafts-didaktischen Forschung. S. 107-120. Berlin Heidelberg: Springer.
  • Lücken, M. (2013). Pfadanalyse und Strukturgleichungsmodelle mit LISREL. In M. Wilde, M. Basten, S. Fries et al. (Hrsg.) Forschen für den Unterricht – Junge Experten zeigen wie’s geht!. S. 143-166. Baltmannsweiler: Schneider.
  • Schroeter, B., Harms, U., Klüh, B., Lücken, M., Möller, J., & Südkamp, A. (2013). Kompetenzorientiert unterrichten und rückmelden. Der Hamburger Schulversuch alles»könner und das Forschungsprogramm komdif. Die Deutsche Schule, 105(2), 210-224.
  • Lücken, M. (2012). Identifikation von Merkmalen erfolgreicher professioneller Lerngemeinschaften am Beispiel des Projekts „Biologie im Kontext“ (bik). InM. Kobarg, C. Fischer, I.M. Dalehefte, F. Trepke, & M. Menk (Hrsg.), Lehrerprofessionalisierung wissenschaftlich begleiten – Strategien und Methoden. S. 145-162. Münster: Waxmann.
  • Parchmann, I., Bertelsen, G., Demuth, R., Dierks, P. -O., Höffler, T., Lindner, M., Lücken, M., Lüthjohann, F., Prechtl, H. & Stein, G. (2011). Naturwissenschaften im Kontext. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 64 (5), 260-266.
  • Lücken, M., & Schroeter, B. (2011). Es bleibt in der Familie! Altruismus als Ergebnis der Evolution. Unterricht Biologie, 361(35), 27-35.
  • Lücken, M. & Elster, D. (2010). The role of learning communities in implementing context- and competence-oriented biology instruction. In M. F. Taşar & G. Çakmakci (Eds.), Contemporary science education research: preservice and inservice teacher education (pp. 229-238). Ankara, Turkey: Pegem Akademi.
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!