Weltrekord-Versuch: Weihnachtsbaum aus Konservendosen

Konserven
09.12.2022

Formular wird geladen ...

Ab jetzt lernen Hamburgs Kinder besser lesen auch per App. Schulbehörde hat rund 10.000 Lizenzen für die kluug-App gekauft

Kultusministerinnen und -minister einigten sich darauf, dass es 2023 noch ein letztes Mal Erleichterungen bei den Abschlussprüfungen geben wird

Grundschule Kamminer Straße in Rahlstedt feierte Richtfest für Neubau. Fertigstellung ist für August 2023 geplant

Da die Schülerzahlen hier wesentlich stärker steigen als prognostiziert, ist eine weitere Grundschule in Planung

Schülerinnen und Schüler starten Weltrekord-Versuch. 2.860 Konservendosen müssen zusammenkommen. Jetzt mitmachen und Dose spenden!

Mit einem Erklärvideo beteiligten sich die Jugendlichen am Erinnerungsprojekts „Memories of the Occupation in Greece“ der Universität Berlin - mit Erfolg

Unsere Zahl der Woche ist die 200. Ungefähr so viele Seiten umfassen die Lehrerkonferenzprotokolle der einstigen Helene Lange-Oberrealschule in Harvestehude (heute Helene-Lange-Gymnasium) aus den Jahren 1933 bis 1949. Sie machen den Einfluss sichtbar, der im Nationalsozialismus auch auf Schulen und den Bildungsbereich ausgeübt wurde. Am 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, werden Auszüge aus den Protokollen im Museum des Mahnmals St. Nikolai als szenische Lesung präsentiert. Beginn ist um 18 Uhr.

Sie erreichen uns per E-Mail unter newsletter@bsb.hamburg.de.

Impressum:

Herausgeber: 
Freie und Hansestadt Hamburg

Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB)
Amt für Bildung
Hamburger Straße 31
22083 Hamburg

E-Mail: newsletter@bsb.hamburg.de

Internet: www.hamburg.de/bsb/newsletter

Redaktion: Claudia Pittelkow, Peter Albrecht, Michael Reichmann, Sophia Pasternack, Luisa Wellhausen

Inhaltlich verantwortlich nach § 6 MDStV:

Landesschulrat Thorsten Altenburg-Hack
Leiter Amt für Bildung
Adresse wie oben

Themenübersicht auf hamburg.de

Newsletter

Film und A-Z-Liste

Anzeige
Branchenbuch