Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Klassenzimmer

Aufmacher ChatGPT
20.01.2023

Formular wird geladen ...

Das neue KI-Programm ChatGPT hilft beim Verfassen von Texten und stellt insbesondere Schulen vor ganz neue Herausforderungen

Für die beiden Bundesländer bot der aktuelle „IQB-Bildungstrend“ Anlass für einen bildungspolitischen Austausch im Hamburger Rathaus

Ab Februar werden bei allen GTS-Schulen Ganztagsbeobachterinnen und Ganztagsbeobachter fester Bestandteil der Schulinspektion 

Turnusgemäß hat Berlins Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse am 1. Januar 2023 die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz übernommen

2015 erhielt die Schule den renommierten Deutsche Schulpreis, jetzt feierte sie ihr 150-jähriges Jubiläum

Am nächsten Donnerstag erhalten rund 257.000 Schülerinnen und Schüler in Hamburg ihre Zeugnisse. Schulpsychologen, Sozialpädagogen und Lehrkräfte beraten telefonisch

Im Dezember hat die Amts- und Behördenleitung diesen Personalien zugestimmt: 

Unsere Zahl der Woche ist in dieser Woche die 1.7. Laut der neuen Ferienordnung für die Jahre 2024 bis 2030 werden die Hamburger Sommerferien ab kommendem Jahr grundsätzlich nicht mehr vor dem 1. Juli starten. Darauf hatten sich die Kultusministerien Ende 2021 geeinigt. Im Sommer 2023 starten die großen Ferien noch einmal relativ spät am 13. Juli und enden am 23. August. 

Sie erreichen uns per E-Mail unter newsletter@bsb.hamburg.de.

Impressum:

Herausgeber: 
Freie und Hansestadt Hamburg

Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB)
Amt für Bildung
Hamburger Straße 31
22083 Hamburg

E-Mail: newsletter@bsb.hamburg.de

Internet: www.hamburg.de/bsb/newsletter

Redaktion: Claudia Pittelkow, Peter Albrecht, Michael Reichmann, Sophia Pasternack, Luisa Wellhausen

Inhaltlich verantwortlich nach § 6 MDStV:

Landesschulrat Thorsten Altenburg-Hack
Leiter Amt für Bildung
Adresse wie oben

Themenübersicht auf hamburg.de

Newsletter

Film und A-Z-Liste

Anzeige
Branchenbuch