Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

KI ChatGPT, Dall-E und Co. im Unterricht

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schulbehörde veröffentlicht Leitlinien zur Nutzung von Künstlicher Intelligenz in der Schule

Künstliche Intelligenz (KI) ist in Hamburger Schulen inzwischen allgegenwärtig. Auch im Unterricht wird der Umgang mit KI gelehrt. Zur Unterstützung der Schulen hat die Kompetenzstelle KI des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg (LI) gemeinsam mit der Schulbehörde und dem Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) „Leitlinien für den Einsatz von KI-Systemen in Schule und Unterricht“ entwickelt. Diese Leitlinien sind ab sofort online als E-Publikation (li.hamburg.de/ki) abrufbar. Bei dieser Handreichung geht es neben dem lernförderlichen Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Unterricht auch um rechtliche Aspekte sowie um Fragen des Datenschutzes bei der Nutzung von KI-Anwendungen an den Schulen.

ChatGPT, Dall-E und Co. im Unterricht

Schulsenatorin Ksenija Bekeris: „Ich möchte alle Lehrkräfte dazu ermutigen, KI-Anwendungen im Unterricht zu erproben und zu reflektieren, um die Schülerinnen und Schüler zu einem kritischen und kompetenten Umgang mit KI zu befähigen. Dabei hoffe ich, dass diese Leitlinien als hilfreiches Instrument für die pädagogische Arbeit betrachtet werden. Ich bin überzeugt, dass wir damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung der digitalen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler leisten können.“

In der Handreichung werden zunächst allgemein generative KI-Modelle hinsichtlich ihrer Funktionen und Leistungen sowie deren Auswirkungen auf die Gesellschaft erörtert. Außerdem wird ausführlich der praktische Einsatz in den Schulen diskutiert. Dabei geht es zum Beispiel darum, welche allgemein- und mediendidaktischen Grundsätze beachtet werden müssen, wie KI im Unterricht eingesetzt werden kann und was dabei beachtet werden muss, wie KI die Lehrkräfte bei ihrer Arbeit unterstützen kann und wie Aufgaben in Zeiten von KI gestaltet werden müssen, damit die Eigenleistung der Schülerinnen und Schüler sichtbar und von den von der KI erbrachten Inhalten unterscheidbar bleibt.

Ein weiterer Teil der Leitlinien beschäftigt sich mit rechtlichen Aspekten der KI-Anwendungen. Dabei geht es sowohl darum, wie Leistungen beim Einsatz von KI bewertet werden können als auch wie mit einem nicht erlaubten Einsatz von KI-Anwendungen (beispielsweise während Prüfungen und Leistungskontrollen) umgegangen werden sollte. In diesem Zusammenhang gibt die Handreichung auch Hinweise zur Kennzeichnung von mit KI-Anwendungen erstellten Inhalten und macht grundsätzliche Vorgaben hinsichtlich des Datenschutzes und des Urheberrechts.

Die Handreichung gibt es nur als E-Publikation im Internet. Schulsenatorin Ksenija Bekeris: „Die Leitlinien wurden aufgrund der dynamischen Entwicklungen bewusst nicht als PDF oder Druckerzeugnis veröffentlicht, sondern ausschließlich digital. So können wir zum einen flexibel reagieren und kontinuierlich aktualisieren, und zum anderen die Leitlinien sukzessive um Praxisbeispiele, Anwendungsmöglichkeiten und weitere Materialien für die Lehrkräfte ergänzen.“

Die jetzt erschienenen Leitlinien sind eine Weiterentwicklung des „Fachbriefes KI“ vom Februar letzten Jahres sowie dem Schreiben zum „Einsatz von KI in Präsentationsprüfungen“ vom April 2023, die beide an sämtliche Hamburger Schulen verschickt worden sind. Ebenfalls zum Februar 2023 ist am LI die „Kompetenzstelle KI“ eingerichtet worden, die alle Hamburger Schulen und Lehrkräfte zu KI-Themen berät und zudem das Fortbildungsangebot rund um KI entwickelt, koordiniert und organisiert. Bisher hat das Landesinstitut zum Thema KI rund 100 Fortbildungen mit insgesamt fast 5.000 Teilnehmenden durchgeführt. Außerdem hat die Schulbehörde zahlreiche Symposien, Vorträge und Veranstaltungen rund um das Thema durchgeführt.

Alle Informationen zum Thema Künstliche Intelligenz sind gebündelt zu finden unter: li.hamburg.de/ki

Kontakt

Peter Albrecht

Hamburger Straße 31
22083 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch