Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Kluger Umgang mit Regenwasser in Hamburgs Neubaugebieten

Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt: Sommertour 2012

16. Juli 2012: Senatorin Blankau besucht das Neubaugebiet am Veilchenweg in Lokstedt und ein Wohngebiet in Ohlsdorf. Dort zeigt die Stadt, wie man vorausschauend mit Regenwasser umgehen kann. Möglich machen das Maßnahmen, die das Regenwasser nicht direkt ins Siel einleiten, sondern es soweit möglich vor Ort versickern, verdunsten und zurückhalten.

Weitere Informationen zu den RISA-Entwässerungskonzepten in Lokstedt 56 und Ohlsdorf 12 entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung  "In Hamburgs Neubaugebieten werden Niederschlagsmengen gekonnt gemanagt" vom 16. Juli 2012.

1 / 1