Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sichere Daten Langzeitspeicherung Digitaler Geodaten

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Historische digitale Geodaten auch in 50 Jahren noch nutzen können – das soll ab 2018 möglich sein.

Langzeitspeicherung Links Hr. Dr. Englert, Vorstandsvorsitzender AED-SICAD Rechts Hr. Welzel, Geschäftsführer LGV

Langzeitspeicherung Digitaler Geodaten

Am 26.01.2017 hat der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung den Vertrag mit der Firma AED-SICAD unterschrieben.

Gemeinsames Ziel ist es, eine Anwendung zu entwickeln, die Geodaten, deren Verarbeitung abgeschlossen ist, sicher verwahren kann. Vor allem sollen die Daten noch in 50 Jahren lesbar bereitgestellt werden können – hier und im Staatsarchiv.

Eine vergleichbare Anwendung für Geodaten gibt es bisher deutschlandweit noch nicht.

Themenübersicht auf hamburg.de

LGV-Newsletter Anmeldung und Newsletter-Archiv

Kontakt

Karte vergrößern

Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung