Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

FAQ Einstellungsvoraussetzungen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Folgende Voraussetzungen sind zu beachten:

Einstellungsvoraussetzungen

  • Vorbereitungsdienst:
    Abgeschlossenes Bachelorstudium bzw. Diplom FH
  • Referendariat:
    Abgeschlossenes Masterstudium bzw. Universitäts-Diplom
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.
    (Nach § 7 Absatz 1 des Beamtenstatusgesetzes können jedoch nur deutsche Staatsangehörige oder Staatsangehörige von EU-Mitgliedsstaaten zu Beamten ernannt werden.)
  • Die Einstellung ist nach der Hamburgischen Laufbahnverordnung bis zu einem Alter von 39 Jahren zulässig.
    (für Schwerbehinderte liegt das Höchstalter bei 44 Jahren)
  • Gesundheitliche Eignung für die Berufung in ein Beamtenverhältnis
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Vorstellungstermin.
  • Zusätzlich für das Referendariat:
    Erfolgreiche Teilnahme an einem Assessmentcenter (AC)
  • Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen stellen wir bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern ein.

Aktueller Hinweis:

Die Freie und Hansestadt Hamburg setzt als moderne Arbeitgeberin bewusst auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und strebt einen ausgeglichenen Anteil der Geschlechter in der Hamburger Verwaltung an. Unsere Ausbildungen sind für Frauen und Männer gleichermaßen gut geeignet. Deshalb wollen wir Bewerber:innen grundsätzlich im gleichen Umfang ansprechen und zu einer Bewerbung ermutigen.

 

Weitere Begriffe und Definitionen

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Nathalie Haase
Rekrutierung Technische Dienste

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Telefon:+49 40 42840-2611
E-Mail: nathalie.haase@bsw.hamburg.de

Wissenswertes

Karte

Karte vergrößern

Kontakt

Nathalie Haase
Rekrutierung Technische Dienste

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Telefon:+49 40 42840-2611
E-Mail: nathalie.haase@bsw.hamburg.de

Wissenswertes

Karte

Karte vergrößern
Anzeige
Branchenbuch