Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

FAQ Technisches Referendariat

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das technische Referendariat dauert 24 Monate.

Technisches Referendariat

Ziel der Ausbildung ist es, Sie auf eine spätere leitende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer technischen Verwaltung vorzubereiten. Hierfür sind u.a. praktische Mitarbeiten in verschiedenen Dienststellen der Verwaltung vorgesehen. Anhand von konkreten Aufgaben sollen Sie Verwaltungs- und Arbeitsabläufe sowie die Organisation und Funktion einer Verwaltung kennenlernen. Zusätzlich erhalten Sie von weiteren Dienststellen Informationen über deren Organisation, Arbeitsinhalte und Arbeitsweise.

Darüber hinaus werden durch diverse Lehrgänge und Seminare die erworbenen Kenntnisse ergänzt und vertieft. Hier werden umfassende Inhalte aus den Fachgebieten Verwaltung, Recht, Führung, Planung, Betriebs- und Finanzwesen vermittelt. Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft finden in regelmäßigen Abständen Besichtigungen und Vorträge statt, um Sie systematisch mit vielseitigen Praxisbeispielen auf Ihre spätere Tätigkeit vorzubereiten.

Das technische Referendariat schließt mit der Großen Staatsprüfung vor dem Oberprüfungsamt ab.

 

Weitere Begriffe und Definitionen

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Nathalie Haase
Rekrutierung Technische Dienste

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Telefon:+49 40 42840-2611
E-Mail: nathalie.haase@bsw.hamburg.de

Wissenswertes

Karte

Karte vergrößern

Kontakt

Nathalie Haase
Rekrutierung Technische Dienste

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Telefon:+49 40 42840-2611
E-Mail: nathalie.haase@bsw.hamburg.de

Wissenswertes

Karte

Karte vergrößern
Anzeige
Branchenbuch