LGV-Dienstgebaeude
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sandra Technische Oberinspektorin (Dipl.-Ing. Geomatik)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Technische Oberinspektorin (Dipl.-Ing. Geomatik)

Meine Aufgaben

Sandra@LGV

Mein Aufgabenbereich beschäftigt sich mit Geodatenanwendungen – also allem, was mit Geodaten gemacht werden kann. Von der Datenbereitstellung mittels Kartendiensten im Internet (sogenannter WMS) bis hin zur Darstellung dieser Daten in Internetportalen. Als einer der innovativen Bereiche des Hauses arbeiten wir in einem jungen Team nach den neuesten und internationalen Standards mit hauptsächlich freien Softwarelösungen. Zudem bietet sich auch die Möglichkeit, über die Grenzen der Hansestadt hinaus in der Metropolregion Hamburg tätig zu sein.


Warum Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung?

Zunächst war – nach dem Studium – eine weitere 15-monatige Ausbildung eher abschreckend, was hauptsächlich an dem "relativ" geringen Ausbildungsgehalt sowie weiteren unliebsamen Prüfungen festzumachen war. Die Entscheidung, all dies trotzdem in Kauf zu nehmen, lag vor allem in der guten Hoffnung auf eine Übernahme sowie einem Arbeitsplatz in der schönsten Stadt der Welt.

Ein weiterer Vorteil der Ausbildung ist, dass den TOI-Anwärtern (bzw. Referendaren) die Möglichkeit geboten wird, alle Bereiche des LGV sowie deren Mitarbeiter und die Stadt Hamburg ausgiebig kennenzulernen. Wo sonst hat man die Möglichkeit, sich in einem Unternehmen so intensiv "einzuarbeiten".


Mein Hintergrund

Begonnen hat auch bei mir alles mit der Lehre zur Vermessungstechnikerin, allerdings in Niedersachsen im Landkreis Stade beim Katasteramt. Nachdem ich anschließend mein Abitur im 2. Bildungsweg nachgeholt hatte, ging ich an die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg an den Fachbereich Geomatik. Ein glücklicher Zufall war dann wohl, dass zum Abschluss meines Studiums die Stelle beim LGV ausgeschrieben war, sodass ich fast nahtlos in die Arbeitswelt wechseln konnte.


Tägliche Herausforderungen 

Sandra@LGV

Mein Arbeitsfeld bietet jeden Tag neue Herausforderungen. Routine stellt sich selten ein, was ich aber durchaus als Bereicherung empfinde. Jeden Tag warten neue komplexe Fragestellungen im technischen Bereich auf eine Umsetzung, und zusätzlich fordert der Umgang mit Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen (Planung, Umwelt usw.) Flexibilität und Einfühlungsvermögen.


Meine Ziele

Der LGV bietet ein großes, vielfältiges Aufgabenspektrum. Mein Wunsch für die Zukunft ist es, dieses Spektrum auch für mich zu nutzen und in meiner beruflichen Laufbahn die Möglichkeit zu haben, viele weitere Bereiche kennenzulernen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Karte vergrößern

Gabriele Pilkowski - Personalwesen

Personalwesen

Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Kontakt

Susi-Kathrin Döhle

Aus- und Weiterbildung

Anzeige
Branchenbuch