Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Planfeststellung Online-Konsultation zur Fernwärmeleitung West

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ab dem 15. Februar wird die zuständige Planfeststellungsbehörde, die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, Amt für Immissionsschutz und Abfallwirtschaft (BUKEA, Amt für Immissionsschutz), im Planfeststellungsverfahren „FWS-West“ gemäß § 73 Abs. 6 Hamburgisches Verwaltungsverfahrensgesetz (HmbVwVfG) i.V.m. § 5 des Gesetzes zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (Planungssicherstellungsgesetz – PlanSiG) anstelle eines Erörterungstermins eine ersatzweise Online-Konsultation durchführen.

Online-Konsultation zur Fernwärmeleitung West

Wegen der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie hat sich die Planfeststellungsbehörde dazu entschlossen, statt eines ein-bis zweitägigen Präsenztermins eine zweiwöchige Online-Konsultation durchzuführen. Dazu wird in der Zeit vom 15.02.2021 bis 01.03.2021 eine Internetseite unter der Adresse www.hamburg.de/bukea/online-konsultation-fwswest für die Teilnahmeberechtigten bereitgestellt. Die Online-Konsultation ist nicht öffentlich. Teilnahmeberechtigt sind diejenigen, die Einwendungen erhoben haben sowie Behörden, Träger öffentlicher Belange, der Träger des Vorhabens (Wärme Hamburg GmbH) und außerdem sonstige Betroffene, deren Belange durch das Vorhaben berührt werden können.

Unter dem obigen Link können sich die Teilnehmenden ab dem 15.02. registrieren lassen und erhalten dann ihre Zugangsdaten. Um möglichst einem Präsenz-Erörterungstermin nahezukommen, können alle Teilnehmenden während der gesamten Zeit der Konsultation die eigenen Einwendungen und die Stellungnahme von Vorhabensträgern sehen und kommentieren sowie auch alle anderen Einwendungen, Stellungnahmen und Kommentare lesen und kommentieren.

 

Rückfragen der Medien:
Pressestelle Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, Jan Dube,
Telefon: 040-42840-8006 / -3056, E-Mail: jan.dube@bukea.hamburg.de

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Pressemitteilungen

DSGVO

Anzeige
Branchenbuch