Symbol

Basketball Die erste BBL-Saison

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Hamburgs Basketball-Hochburg ist Wilhelmsburg. Im Inselpark haben die Hamburg Towers ihre Heimat, die seit der Saison 2019/20 in der Basketball-Bundesliga spielen. Die Towers sind jedoch mehr als nur Basketball. Im Verein integriert ist ein einzigartiges Jugend- und Integrationskonzept.

Basketball, 2. Liga

Hamburg Towers // edel-optics.de-Arena

Kontakt

Karte vergrößern

edel-optics.de Arena

Kurt-Emmerich-Platz 10-12
21109 Hamburg
Adresse speichern

Eintritt

Symbol

Stehplatz: 12 Euro
Sitzplatz: ab 15 Euro

Tickets

Symbol

​​​​​​​

Der Bundesligaspielplan 2019/2020

SpieltagTagZeitSpielErgebnis
1Montag, 30.9.20:30Bayern München – Towers111:55
2Freitag, 4.10.20:30Towers – Syntainics Mitteldeutscher BC83:104
3Freitag, 11.10.20.30Giessen 49ers – Towers75:79
4Sonnabend, 19.10.18:00Fraport Skyliners – Towers83:78
5Sonnabend, 26.10.20:30Towers – Brose Bamberg59:89
6Freitag, 1.11.15:00MHP Riesen Ludwigsburg – Towers (live bei Sport 1)94:83
7Spielfrei
8Sonnabend, 16.11.20:30Towers – BG Göttingen87:93
9Sonntag, 24. 11.15:00Ratiopharm Ulm – Towers102:69
10Sonnabend, 30.11.20:30Towers – medi Bayreuth81:95
11Freitag, 6.12.20:30Basketball Löwen Braunschweig – Towers (live bei Sport 1)94:97
12Sonntag, 22.12.18:00Towers – Alba Berlin75:100
13Donnerstag, 26.12.15:00Telekom Baskets Bonn – Towers (live bei Sport 1)90:102
14Sonntag, 29.12.15:00Towers – Rasta Vechta72:79
15Sonntag, 5.1.15:00EWE Baskets Oldenburg – Towers91:79
16Sonntag, 19.1.15:00Harko Merlins Crailsheim – Towers101:98
17Sonnabend, 25.1.20:30Towers – s.Oliver Würzburg83:86
18Spielfrei
19Sonnabend, 8.2.18:00Towers – MHP Riesen Ludwigsburg92:98
20Dienstag, 11.2.19:00Brose Bamberg – Towers77:66
21Sonnabend, 29.2.20:30Towers – Hakro Merlin Crailsheim
22Sonnabend, 7.3.20:30BG Göttingen – Towers
23Sonntag, 15. 3.15:00Towers – Ratiopharm Ulm
24Dienstag, 17. 3.20:30Medi Bayreuth – Towers
25Sonnabend, 21. 3.20:30Towers – Basketball Löwen Braunschweig
26Sonnabend, 28. 3.20:30Rasta Vechta – Hamburg Towers
27Sonnabend, 4. 4.offenTowers – EWE Baskets Oldenburg
28Sonnabend, 11. 4.offenTowers – Fraport Skyliners
29Dienstag, 14. 4.offenAlba Berlin – Towers
30Sonnabend, 18. 4.offenTowers – Giessen49ers
31Mittwoch, 22. 4.offenSyntainics Mitteldeutscher BC – Towers
32Sonntag, 26. 4.offenTowers – Bayern München Basketball
33Dienstag, 28. 4.offens.Oliver Würzburg – Towers
34Sonnabend, 2. 5.offenTowers – Telekom Baskets Bonn

Der Kader für die Saison 2019/20

Nr.Name (Land)PositionVertrag bis
2Jannik Freese (D)Center2021
1Prince Ibeh (USA)Center2020
15Bogdan Radosavljevic (D)Center2020
Jorge Gutiérrez (MEX)Guard2020
11René Kindzeka (D)Point Guard2020
21Justus Hollatz (D)Point Guard2022
0Yannick Ayrton Franke (NL)Point Guard2020
8Heiko Schaffartzik (D)Point Guard2020
3Osaro Jürgen Rich Igbineweka (D)Shooting Guard2021
6Tevonn Walker (CAN)Combo Guard2020

Demarcus Holland (USA)Combo Guard2020
5Beau Beech (USA)Forward2020
12Malik Müller (D)Forward2020
53Kevin Yebo (D)Forward2020
33Marshawn Powell (USA)Forward2020
26Marvin Ogunsipe (D/AUT)Forward2020
24Michael Carrera (VEN)Forward2020
Michael Richard Taylor (USA)Trainer2020

Abgänge während der Saison 2019/20
Kahlil Dukes (aus sportlichen Gründen frei gestellt)

Zugänge zur Saison 2019/20
Kevin Yebo (von Team Ehingen/Urspring / 2. Liga Pro A)
Marshawn Powell (von Amici Pallacenestro Udine / 2. Liga Italien)
Yannick Ayrton Franke (von Oieno Zvaigzdes / Litauen)
Marvin Ogunsipe (ausgeliehen vom FC Bayern)
Kahlil Dukes (von BKn Surgut / 2. Liga Russland)
Prince Ibeh (von Northport Batang Pier / Philippinen)
Heiko Schaffartzik (vereinslos, hielt sich bei Bayern München fit)
Jorge Gutiérrez (von den Capitanes Ciudad de Mexico)
Michael Carrera (von Brose Bamberg)
Bogdan Radosavljevic (ALBA Berlin)
Demarcus Holland (BC Nokia / Finnland)

Abgänge nach der Saison 2018/19
Lars Kamp (zu den Astro Stars Bochum)
Hrovje Kovacevic (Karierreende)
Sören Fritze (zur BG Hagen)
Carlton Guyton (zu Alba Fehévár / Ungarn)
Achmadschah Zazai (Ziel unbekannt)
Justin Raffington (medi Bayreuth)
Max Montana (Ziel unbekannt)
Drew Barham (Karrieende)
Emil Marshall (zum SC Rist Wedel)
Marius Behr (zu den VfL SparkassenStars Bochum)

Die Gründung der Hamburg Towers

Im Herbst 2014 begann eine neue Ära in Hamburgs Sportwelt. Die Bakstballmannschaft der Hamburg Towers nahm ihren Spielbetrieb in der 2. Liga („ProA“) auf. Die ersten Pläne zur Gründung einer neuen Profi-Basketballmannschaft entstanden im Jahre 2013, eine tragende Rolle spielte dabei der ehemalige Basketballspieler Pascal Roller (geschäftsführender Gesellschafter). Ursprünglich sollte die neue Mannschaft mit einer Wildcard direkt in der Basketball-Bundesliga starten, allerdings wurde aufgrund des fehlenden Hauptsponsors von diesen Plänen abgesehen. Stattdessen bewarb man sich für eine Wildcard in der zweithöchsten Liga ProA, diese wurde Mitte Juni 2014 erteilt. Damit erhielten die Hamburg Towers das Recht, in der Saison 2014/15 in der „ProA“ zu starten.

Mehr über die Hamburg Towers

Die Towers im Kino

Die Zweitliga-Saison 2016/17 war vorbei für die Towers, doch zu sehen waren sie trotzdem noch: und zwar auf der Kinoleinwand. Der Film Starting5 widmet sich dem Projekt Hamburg Towers, das Profisport mit Sozialarbeit verbindet. Im Jahr 2014 holte der 35-malige Nationalspieler Marvin Willoughby den professionellen Basketball zurück nach Hamburg und startete in Wilhelmsburg ein einmaliges Projekt, um Kinder von der Straße zu holen und für den Basketball zu begeistern.

Der Film Starting5 begleitet Willoughby und die Towers durch eine ganze Saison, in der es darum geht, ob das Team in die erste Liga aufsteigt. Und auch für die hoffnungsvollen Talente Lenny und Louis, die als Hamburger Jugendliche bei den Towers mit dem Basketball in Berührung kamen, ist es eine richtungsweisende Phase. Sie stehen vor dem Beginn ihrer Profikarriere und müssen sich entscheiden, ob sie bei den Towers bleiben oder zu anderen Vereinen der ersten Liga wechseln.

Weitere Infos und Spieltermine unter: Starting5

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Hamburger Sport-Highlights