Sie lesen in Leichter Sprache Ein Computer hat diesen Text in Leichte Sprache übertragen.
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache Hamburgs Erster Bürgermeister wird Präsident vom Bundes-Rat.

Sie lesen in Leichter Sprache Ein Computer hat diesen Text in Leichte Sprache übertragen.
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


Leichte Sprache: Hamburgs Bürgermeister wird Präsident vom Bundes-Rat

Das Wappen der Stadt Hamburg

Deutschland ist eine Bundes-Republik.
Deutschland besteht aus 16 Ländern.
Hamburg ist eins von den Ländern.
Alle Länder zusammen sind Mitglieder im Bundes-Rat.

Gut zu wissen:
Die Länder von Deutschland werden oft
Bundes-Länder genannt.

Jedes Jahr wählen die Mitglieder vom Bundes-Rat einen neuen Präsidenten.
Der Bundes-Rats-Präsident ist immer ein Minister-Präsident:
Von einem Bundes-Land von Deutschland.
Dieses Jahr am 1. November wird Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher Bundes-Rats-Präsident.
Für ein Jahr. 

Der Bundes-Rat ist wichtig in Deutschland.
Der Bundes-Rat entscheidet mit
bei der Politik und bei den Gesetzen in Deutschland.

Ein Gesetzbuch

Der Präsident vom Bundes-Rat ist Chef vom Bundes-Rat.
Er leitet die Sitzungen vom Bundes-Rat.
Der Präsident vom Bundes-Rat vertritt den Bundes-Präsidenten.
Das steht im Grund-Gesetz.
Der Bundes-Präsident kann manchmal nicht arbeiten.
Zum Beispiel:

  • weil er Urlaub macht.
  • oder weil er krank ist.
  • Oder weil er vorzeitig aus dem Amt geht.

Dann muss der Präsident vom Bundes-Rat den Bundes-Präsidenten vertreten.

Info

Info:
Ein Computer hat diesen Text in Leichte Sprache übertragen.
Der Text ist nicht durch Menschen mit Behinderungen geprüft worden.
Sie können hier dazu mehr lesen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch