Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sonderbuslinie 856 Unterwegs mit dem historischen Omnibus

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

An den Wochenenden können Sie auf der neuen Sonderbuslinie vergangene Zeiten wiederaufleben lassen. Der historischen Linienbus von 1985 pendelt zum regulären HVV-Tarif zwischen der U- und S-Bahn-Station Elbbrücken und dem Hafenmuseum Hamburg. 

Front eines Busses der Linie 856

Historischer Omnibus

Elbbrücken bis Hafenmuseum

Die Linie 856 fährt ausschließlich am Wochenende und ist die zweite Buslinie, die im Dezember 2018 eröffneten U- und S-Bahn-Station Elbbrücken startet. Bei halbstündlichen Abfahrtszeiten hält die Linie an den Haltestellen Elbbrücken, S Veddel und am Hafenmuseum

Unterwegs mit einem Mercedes-Benz O 405

Bei dem eingesetzten Fahrzeugtyp handelt es sich um einen Mercedes-Benz O 405. Der Bus mit 44 Sitzplätzen aus dem Jahr 1985 ist rot-weiß lackiert und bietet ein ganz besonderes Fahrerlebnis. Die Buslinie wird vom Hamburger Omnibus Verein betreut. Der Verein und dessen ehrenamtliche Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, 35 Hamburger Linien-Omnibusse aus verschieden Generationen möglichst betriebsfähig zu erhalten.

Barrierefreiheit

Da es sich um historische Fahrzeuge handelt, ist die Barrierefreiheit nicht gegeben. Fahrgäste, die Schwierigkeiten haben die Stufen am Einstieg zu bewältigen, können bis 24 Stunden vor der geplanten Mitfahrt unter der Telefonnummer 040/73091184 Unterstützung anfordern.

Themenübersicht auf hamburg.de

Weitere Verkehrsthemen

Artikelabbinder

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen