Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Genehmigungs- und Änderungsanträge Neuer digitaler Service für Hamburger Taxen- und Mietwagenunternehmen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Taxen- und Mietwagenunternehmen können Anträge für Genehmigungen und Änderungen im laufenden Betrieb ab jetzt schneller und bequemer bei der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende online stellen.

Digitaler Service für Hamburger Taxen- und Mietwagenunternehmen

Das digitale Antragsverfahren ermöglicht jetzt rund 1.865 Taxenbetrieben und 124 Mietwagenunternehmen ihre Genehmigungen und Änderungen im laufenden Betrieb digital zu stellen. Die Unternehmen können die erforderlichen Nachweise und Unterlagen digital hochladen und anfallende Gebühren bequem über E-Payment bezahlen.

Im Hintergrund werden die Angaben der Antragsteller automatisiert in das Behördenfachverfahren übertragen und ermöglichen so einen reibungslosen Prozess. Durchschnittlich werden rund 1.000 Anträge pro Jahr von Taxen- und Mietwagenunternehmen in Hamburg gestellt, die jetzt von diesem digitalen Angebot profitieren. Hamburg ist die erste deutsche Großstadt, welche diesen Service im Rahmen der OZG-Initiative (Online-Zugangsgesetz) in Partnerschaft mit dem für dieses Aufgabengebiet federführende Land Hessen anbietet.

Taxenunternehmen finden den neuen Dienst unter: Informationen für Taxiunternehmer - hamburg.de

Mietwagenunternehmen unter: Personenbeförderung mit Mietwagen: Ansprechpartner für Unternehmen - hamburg.de

Rückfragen der Medien

Behörde für Verkehr und Mobilitätswende
Pressestelle
Telefon: 040 42841 1685
E-Mail: pressestelle@bvm.hamburg.de
Internet: www.hamburg.de/bvm

Themenübersicht auf hamburg.de