Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Staatliche Hochschulen HafenCity Universität (HCU)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


HCU Hamburg - Außenansicht Promenade

HafenCity Universität (HCU)

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU)  wurde 2006 durch die Zusammenführung von vier Fachbereichen aus drei Hamburger Hochschulen gegründet. Sie vereint als Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung alle Aspekte des Bauens in Gestaltung und Entwurf, Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Geistes- und Sozialwissenschaften unter einem Dach. Diese fachliche Ausrichtung verleiht der Hochschule ihr besonderes Profil.

Die HCU bietet Studiengänge in Architektur, Bauingenieurwesen, Geodäsie und Geoinformatik, Kultur der Metropole, Technische Gebäudeausrüstung mit Digitaler Infrastruktur, Resource Efficiency in Architecture and Planning (REAP), Stadtplanung sowie Urban Design für ihre rund 2.400 Studierenden an. Fachübergreifende Studienangebote ergänzen das Curriculum der einzelnen Studienprogramme.

Die Hochschule deckt damit die gesamte Bandbreite von Methoden und Kompetenzen ab, die auf das Verständnis und die Gestaltung der urbanen Umwelt bezogen sind. Die beiden Metathemen „Klima“ und „Digitalisierung“ bilden die übergeordneten Forschungsschwerpunkte der HCU. Die HCU richtet ihre Lehre und Forschung auf die Zukunft von Metropolen aus und verfolgt dabei den Anspruch, einen positiven Beitrag zur Entwicklung der Stadt Hamburg und der Metropolregion zu leisten.

Kontakt

HafenCity Universität Hamburg (HCU)
Henning-Voscherau-Platz 1
20457 Hamburg
Telefon: 040/42827-5354/-5355
Internet: www.hcu-hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch