Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Luftsicherheitsbehörde Zuverlässigkeitsüberprüfungen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wer sich mit Luftfracht befasst oder eine Fluglizenz erwerben möchte, ist bei der Abteilung Luftverkehr als Luftsicherheitsbehörde richtig. Hier erhalten Unternehmen, Mitarbeiter und Privatpiloten Informationen über Zuverlässigkeitsüberprüfungen. Auf Grund von staatsvertraglichen Regelungen ist Hamburg auch für die Zuverlässigkeitsüberprüfungen für die folgenden Länder zuständig: seit 01. Januar 2013 für das Land Schleswig-Holstein, seit 01. Januar 2020 für das Land Bremen und seit 01.07.2020 für das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Passagierflugzeug Cockpit

Luftsicherheit

​​​​​​​Anträge für eine Zuverlässigkeitsüberprüfung

Eine Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG) benötigen z.B.:

  • Zugangsberechtigte für den Sicherheitsbereich eines Flughafens (Inhaber eines Flughafenausweises)
  • Personal der Luftfahrtunternehmen
  • Personal der Luftfrachtunternehmen
  • Privatpiloten und Flugschüler

Sicherheitsbereiche des Hamburg Airport, Lübeck Airport, Flughafen Sylt

Unternehmen, deren Mitarbeiter Zutritt zu den Sicherheitsbereichen der o.g. Flughäfen benötigen, werden gebeten, sich direkt an die jeweiligen Ausweisstellen zu wenden.

  • Ausweisstelle des Airport Hamburg:
    Telefon: 040/5075-6150
    E-Mail: ausweisstelle@ham.airport.de
  • Ausweisstelle des Airport Lübeck:
    Telefon: 0451 / 58301-41
  • Flughafen Sylt
    Telefon: 04651/920-624

Wichtige Informationen

  • Bitte beachten Sie die zwei neuen Antragsformulare ( 1. Flughafen/Fracht; 2. Privatpiloten/Flugschüler)!
  • Eine Zuverlässigkeitsüberprüfung umfasst zumindest auch die Erfassung aller Beschäftigungsverhältnisse, Aus- und Weiterbildungen und jegliche Lücken mindestens während der letzten fünf Jahre vor Antragstellung. Dies ist gegenüber der Luftsicherheitsbehörde zu belegen.
    Weitere Informationen entnehmen Sie dem beigefügten Schreiben unter den Downloads.
  • Bitte die Hinweise zum Entfall der Zuverlässigkeitsüberprüfung (siehe Antragsformular) bei Vorliegen einer Überprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz beachten.​​​​​​​
  • Sofern Sie innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens sechs Monate Ihren Wohnsitz im Ausland gehabt haben, beachten Sie bitte unser Merkblatt "Führungszeugnis Ausland".

Informationen für Flugschulen

Gemäß § 3 Absatz 6 Luftsicherheits-Zuverlässigkeitsüberprüfungsverordnung teilt der für die Ausbildung der Luftfahrer verantwortliche Ausbildungsbetrieb der zuständigen Luftsicherheitsbehörde die Aufnahme der Ausbildung mit. Dies gilt zudem auch für den Wechsel zu einem neuen Ausbildungsbetrieb. Unter Downloads finden Sie das dafür notwendige Dokument. Die Ausbildung darf bei einem Widerruf/ einer Rücknahme der Zuverlässigkeit nicht fortgeführt werden.

Hier erhalten Sie die für eine Zuverlässigkeitsüberprüfung notwendigen Anträge:

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referats Luftsicherheit der Abteilung Luftverkehr gern mit weiteren Informationen zur Verfügung.

Allgemeiner Gebührenhinweis

Für die Bearbeitung und Erstellung einer Zuverlässigkeitsbescheinigung nach § 7 LuftSiG wird eine Gebühr in Höhe von 45 Euro erhoben (gemäß Anlage 1 zu § 1 LuftSiGebV).

Kontakt

Thomas Kahrs

Referatsleitung Luftsicherheit

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Kontakt

Antje Püst

Luftsicherheitsschulungen und -prüfungen

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Gerold Stubben

Luftsicherheitsschulungen und –prüfungen

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Kontakt

Dagmar Wien

Zuverlässigkeitsüberprüfungen gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Heike Urban

Zuverlässigkeitsüberprüfungen gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Thomas Ulbricht

Zuverlässigkeitsüberprüfungen gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Karin Link

Zuverlässigkeitsüberprüfungen gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Benjamin Schmalmack

Zuverlässigkeitsüberprüfungen gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Sophie Herbig

Zuverlässigkeitsüberprüfungen gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Jaqueline Pociuch

Zuverlässigkeitsüberprüfungen gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch