Symbol

Dienstleistungssektor Der Handel und die Dienstleistungswirtschaft in Hamburg

Alle Unternehmen, aber auch die Bürgerinnen und Bürgern nutzen die Leistungen des Dienstleistungssektors jeden Tag. Handel und Immobilienangebote, Kommunikations- und Finanzdienste, Reise- und Verkehrsleistungen, private Arbeitsvermittlung und Bildungsangebote - dahinter stehen Unternehmen der Dienstleistungswirtschaft.

Handel und Dienstleistungen

Handel und Dienstleistungswirtschaft in Hamburg

Hamburg kann sich zu Recht als Dienstleistungsmetropole Deutschlands bezeichnen.

Der Anteil des Dienstleistungssektors an der Gesamtwirtschaft wächst beständig. In der EU entfallen rund zwei Drittel der Bruttowertschöpfung und der Beschäftigung auf den Dienstleistungssektor.

In Hamburg dagegen arbeiten über 85 % der Erwerbstätigen im Dienstleistungssektor. Damit ist der Bundesdurchschnitt von 73 % deutlich übertroffen, und 30 % über den EU-Durchschnitt.

Beim Bruttoinlandsprodukt liegt Hamburg weit über den Bundesdurchschnitt, und ist zudem an erster Stelle noch vor Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. (Bruttoinlandsprodukt - in jeweiligen Preisen je Einwohner)

Kontakt

Beate Schlüter

Referatsleitung

Freie und Hansestadt Hamburg
Finanzbehörde

Postanschrift

Gänsemarkt 36
20354 Hamburg

Unternehmerservice