Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Staatsrat Andreas Rieckhof

Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (Bereich Verkehr)

Andreas Rieckhof

vergrößern Staatsrat Andreas Rieckhof Staatsrat Andreas Rieckhof (Bild: Bina Engel) geboren am 18. Juni 1959 in Hamburg, aufgewachsen in Abidjan (Rep. Elfenbeinküste) und in Nordrhein-Westfalen, verheiratet, ein Kind

  • 1979 Studium der Geschichte, Politischen Wissenschaften und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte,  Abschluss: M.A. 
  • 1984 Mitarbeiter eines Bürgerschaftsabgeordneten
  • 1986/87 Zivildienst
  • 1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Bürogemeinschaft von acht Hamburger Bürgerschaftsabgeordneten
  • 1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der SPD Hamburg
  • 1991 Mitglied des Gründungsstabes der Hamburger Stadtentwicklungsbehörde und persönlicher Referent der Senatorin für Stadtentwicklung
  • 1993 Referatsleiter für Präsidial- und Parlamentsangelegenheiten in der Stadtentwicklungsbehörde
  • 1995 Erziehungsurlaub
  • 1996 Referent, dann Referatsleiter in der Gemeinsamen Landesplanung Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Koordinator für das Regionale Entwicklungskonzept in der Metropolregion Hamburg
  • 2000 Wirtschafts- und Finanzstadtrat der Stadt Aurich (Ostfr.)
  • 2006 Erster Stadtrat der Stadt Aurich (Ostfr.)
  • 2007 (erster direkt gewählter) Bürgermeister der Hansestadt Stade
  • seit 2011 Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (Bereich Verkehr)