Verkehr Für eine leistungsfähige Infrastruktur

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sichert mit ihren Maßnahmen die Mobilität für Wirtschaft und Bürger in Hamburg.

A23 bei Pinneberg

Für eine leistungsfähige Infrastruktur

Die Behörde kümmert sich um die Verkehrsinfrastruktur – die Aufgabenschwerpunkte sind dabei die Substanzerhaltung und die gezielte Weiterentwicklung.

Diese Weiterentwicklung soll zu einem stadtverträglichen Verkehr führen. Um dies zu erreichen, spielen der Ausbau der Nahmobilität und des Radverkehrs sowie die Weiterentwicklung und Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs eine wesentliche Rolle. Ein wichtiges Grundprinzip ist dabei der bewusste Umgang mit der Umwelt, zu der auch Straßenräume zählen.

Unsere Straßen müssen so angelegt sein, dass sie an Entwicklungen angepasst werden können. Künftige Anforderungen können zum Beispiel der Bau von Versorgungsleitungen, der Umweltschutz, neue Verkehrsarten oder Anforderungen aus der Gesellschaft sein. Dennoch müssen unsere Straßen schon heute leistungsfähig und bezahlbar sein.

Für diese Ziele ist das Amt für Verkehr und Straßenwesen im Haus der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation tätig.

Verkehr und Strassenwesen