Wirtschaft Für optimale Bedingungen am Standort Hamburg

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation arbeitet – gemeinsam mit vielen Partnern – an optimalen Bedingungen für unternehmerische Aktivitäten.

Für optimale Bedingungen am Standort Hamburg

Als starkes Wirtschaftszentrum im Norden bietet Hamburg nicht nur ein attraktives Businessumfeld, sondern hat auch die Aussicht auf ein Wachstum über dem Bundesdurchschnitt. Um diese Chance zu nutzen, arbeitet die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation – gemeinsam mit vielen Partnern – an optimalen Bedingungen für unternehmerische Aktivitäten. Auch eine Kultur der Selbstständigkeit wird gefördert.

Im Rahmen von strategischen Vereinbarungen mit dem Mittelstand, dem Handwerk oder der Industrie stellt die Behörde die Weichen für eine positive Zukunft. Der Hamburger Hafen wird als industrieverbundener Universalhafen mit Schwerpunkt auf dem Containerumschlag weiterentwickelt und gestärkt; die Fahrrinnenanpassung der Elbe wird vorangetrieben. Hohe Priorität genießt auch die Versorgung der Wirtschaft mit Gewerbe‐ und Industrieflächen. Die Behörde setzt sich für eine sorgfältige Abstimmung der Marketingaktivitäten für den Wirtschafts- und Tourismusstandort ein.

Hamburg hat 2011 als Umwelthauptstadt Europas bewiesen, dass sich Wachstum und nachhaltiges Wirtschaften erfolgreich verbinden lassen – und wird auch künftig entsprechend handeln. Handwerker und Dienstleister, Forscher und Kreative, Großindustrie und Mittelstand und die vielen Labore des Neuen können sich darauf verlassen, dass auch künftig erfolgreiches Arbeiten von Hamburg aus möglich ist.

Empfehlungen