NOHO Club New Yorker Flair in der Hansestadt

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Feiern über zwei Etagen: Der [ NOHO ] Club thront hoch über den Dächern der Reeperbahn mit der größten Disco-Kugel. Bei einer Abstimmung zum "Coolsten Club Deutschland" ist er in der engeren Auswahl - und Ihr könnt mit abstimmen.

Internationales Flair und Alle Informationen zum [ NOHO ] Club in Hamburg.

Die Location

Das [ NOHO ] thront hoch über den Dächern der Reeberbahn am Nobistor. In den ehemaligen Räumen des „Erotic Art Museums“ eröffnete Anfang Juni der 700-Quadratmeter-Tanztempel mit zwei Dachterrassen. Im fünften Stock tanzt man zu Discoclassics und Crossover, im vierten zu RnB, Funk und Soul.

"Big Apple Feeling" in Hamburg

Der Name [ NOHO ] ist eine Hommage an das New Yorker Szene-Viertel Soho. Dafür spricht auch das Design: 2000 einzeln ansteuerbare LEDs schießen Blitze durch den Saal. 100 in verschiedenen Winkeln montierte, schwarze Spiegel brechen das Licht wie ein Diamant. Eine besondere Attraktion ist die größte Disco-Kugel der Stadt mit 2,50 Meter Durchmesser und einem Gewicht von 280 Kilogramm. „Wir wollten internationales Flair nach Hamburg bringen, sagt Fionn Mögel, Architekt von „Querkopf“.


Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen