Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Corona-Arbeitsmarktprogramm InStart

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


InStart - Angebot im Rahmen des Corona-Arbeitsmarktprogramms

An wen richtet sich das Angebot?

Schlüssel

Das Angebot richtet sich an (Solo-)Selbstständige und Kleinunternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten, die infolge der Coronapandemie in eine Krise geraten sind.

Wodurch werde ich unterstützt? Wodurch entsteht der Impuls?

Durch persönliche sowie telefonische Beratung, Online-Hilfe, digitale Qualifizierungs- und Trainingsmodule, fachliche Begleitung und ggf. eine finanzielle (Neu-)Starthilfe möchten wir Sie befähigen, wieder eigenständig Ihre wirtschaftliche Existenz zu sichern.

Wie kann ich davon profitieren?

Wenn die Voraussetzungen auf Sie zutreffen und Sie Interesse an dem Angebot haben, nehmen Sie direkt Kontakt mit dem Projekt auf.

Die Teilnahme für Sie ist kostenfrei.

Das Projekt “InStart“ wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.

Wo erfahre ich mehr über das Angebot?

InStart
Projektleitung: Antje Gardyan
Tel: (040) 368 09 68-0
E-Mail: antje.gardyan@everest-x.de

Informationen auf der ESF-Webseite

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch