Corona-Schutzimpfung

Aktuell

Wer ist aktuell zur Impfung berechtigt?

Wer ist aktuell zur Impfung aufgerufen?

(07.06.2021) Die bisherige Impfpriorisierung nach Personen- und Berufsgruppen gemäß der Rechtsverordnung des Bundes wurde zum 7. Juni 2021 aufgehoben. 

Das heißt: Ab dem 7. Juni 2021 können alle Personen ab 16 Jahren, ungeachtet ihres Gesundheitszustands oder ihres Berufs, eine Impfung in Arztpraxen, bei Betriebsärzten etc. bekommen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für die Impfung direkt mit der impfenden Ärztin bzw. Arzt. Alle Informationen zur Aufhebung der Impfpriorisierung finden Sie auf der Seite www.zusammengegencorona.de


Für das zentrale Impfzentrum in den Hamburger Messehallen und andere staatliche Impfstellen in Hamburg (wie zum Beispiel das Impfzentrum des Institutes für Hygiene und Umwelt) besteht die Priorisierung dagegen fort. Hier finden Sie alle Informationen für Personen der bisherigen Prioritätsgruppen 1 bis 3 - nur diese können weiterhin im Impfzentrum Messehallen und den staatlichen Impfstellen in Hamburg geimpft werden. 

Weitere Personengruppen - besondere Verfahren

Für einzelne Personen- und Berufsgruppen gibt es besondere Verfahren. Sie erhalten einen Impftermin oder eine Schutzimpfung über den jeweiligen Arbeitgeber bzw. Dienstherren, ein mobiles Impfteam in der Einrichtung oder ihre zuständige Arztpraxis. Eine Terminvereinbarung online oder telefonisch ist nicht erforderlich/möglich – bitte wenden Sie sich bei Nachfragen an die jeweilige Einrichtung:

Derzeit keine Termine im Impfzentrum zu vergeben.

(01.06.2021) Die am 31. Mai freigegebenen 30.000 zusätzlichen Termine für Erstimpfungen im Impfzentrum sind vergeben. Kurzfristig können keine weiteren Termine gebucht werden. Die Sozialbehörde informiert öffentlich, sobald aufgrund der Impfstofflieferungen wieder Termine verfügbar werden.

Kurzfristig ist jedoch nicht mit der Verfügbarkeit weiterer Termine im Impfzentrum zu rechnen. Grund dafür ist eine hohe Anzahl von Zweitimpfungsterminen, die bei gleichbleibender Liefermenge durchgeführt werden müssen. 

Wichtige Hinweise zu den Impfterminen

Der Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung beim mRNA-Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer und dem mRNA-Impfstoff COVID-19 Vaccine von Moderna beträgt jeweils sechs Wochen. 

Der Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung beim Vektor-Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca beträgt zwölf Wochen.

Diese Abstände sind aus organisatorischen und aus medizinischen Gründen unbedingt einzuhalten. Eine Verschiebung des zweiten Impftermins ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Terminvergabe um „Zwillingstermine“ handelt. Mit der erfolgten Erstimpfung stimmen Sie dem Termin der zweiten Impfung zu.

Infos zur Impfung / Impftermin vereinbaren

Fragen und Antworten

Aktuelle Informationen

Anfahrt und Ablauf - Corona-Impfzentrum Hamburg (Messehallen)

Schutzimpfungen in Hamburg

Stand: Samstag, 12.06.2021; Zahlen nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI).

Hinweis: Die Daten werden werktäglich aktualisiert.

Hinweis: In der Legende des Diagramms können Sie die einzelnen Kategorien zu- bzw. abschalten.

Hinweis: Wir übernehmen in diesem Diagramm die Daten des RKI. Aufgrund von Nachmeldungen der Vortage können die Gesamtzahlen der Schutzimpfungen von den addierten Tageszahlen abweichen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch