Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Impfung - Priorität 1 und 2 Arbeitgeberbescheinigungen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Nachweise für Personen, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit zu einer Corona-Schutzimpfung berechtigt sind.

Unterschrift

Arbeitgeberbescheinigungen

Wegen der begrenzten Verfügbarkeit der Corona-Impfstoffe können noch nicht für alle Bürgerinnen und Bürger Schutzimpfungen angeboten werden. Daher werden bestimmte Personen- und Berufsgruppen mit erhöhtem Ansteckungsrisiko nach und nach aufgerufen, sich einen Termin für eine Impfung im Corona-Impfzentrum zu vereinbaren. 

Einige Berufsgruppen benötigen für den Beleg ihrer Impfberechtigung eine Arbeitgeberbescheinigung. Dies betrifft unter anderem Beschäftigte bei ambulanten Pflegediensten, Beschäftigte im Rettungsdienst oder auch Beschäftigte in der Hamburger Kindertagesbetreuung, die in den Einrichtungen Kontakt mit Kindern haben.

Hier finden Sie eine je nach Beschäftigungsgruppe benötigte Arbeitgeberbescheinigung als Download-Dokumente. Bitte bringen Sie die ausgefüllte Arbeitgeberbescheinigung zu Ihrem Impftermin im Corona-Impfzentrum mit.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch