Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Information und Prävention in den Stadtteilen Corona – so schützen Sie sich und Ihre Familie!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Corona-Pandemie betrifft alle Menschen in unserer Stadt. Deshalb benötigen alle  Hamburgerinnen und Hamburger notwendige Informationen, damit sie sich und ihre Familie schützen können und beizeiten von ihrem Impfangebot erfahren – unabhängig davon, in welchem Stadtteil sie wohnen.

Mehrere Piktogramme und kurze Erklärtexte Zweisprachige Faltblätter (hier: Deutsch/Arabisch) bieten die wichtigsten Informationen im Überblick.

Corona: Information und Prävention in den Stadtteilen

Informationen: Kurz und verständlich

Mehrere Piktogramme und kurze Erklärtexte Dieses Plakat steht in sieben Sprachen zur Verfügung.

Damit Informationen auch direkt dort ankommen, wo sie benötigt werden, stellt die Sozialbehörde nun die wichtigsten Informationen in verständlicher Form und sieben verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Schlüsselpersonen, Einrichtungen und Organisationen können diese direkt weitergegeben und erfahren somit  Unterstützung  bei ihrer Aufklärungsarbeit.

QR-Codes auf Handzetteln / Plakaten sowie Flyern verweisen auf  eine Zusammenfassung der wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Kontakte vermeiden, Tests durchführen, Maske tragen und impfen lassen.

Sämtliches Informationsmaterial steht unten als Download zur Verfügung und kann bestellt werden unter: publikationen@soziales.hamburg.de

Persönlich vor Ort: Das Corona-Infomobil

In einer gemeinsamen Initiative des Projekts „Mit Migranten für Migranten“, dem Kinderschutzbund sowie der Sozialbehörde  wird das Corona-Infomobil zur niedrigschwelligen mehrsprachigen Aufklärung eingesetzt. Das Mobil ist für zwei Stunden vor Ort und berät und informiert in verschiedenen Sprachen. Durch diese mobilen Einsätze können viele Fragen direkt beantwortet werden.

Das Mimi-Projekt sorgt außerdem dafür, dass aktuelle Informationen, zum Beispiel zur Eindämmungsverordnung oder zu Ausgangsbeschränkungen in zahlreiche Sprachen übersetzt und als Video zur Verfügung stehen.

In der Terminübersicht finden Sie die anstehenden Termine des Corona-Infomobils und können sehen, wann das Infomobil in Ihrer Nähe im Einsatz ist.

Wenn Sie für die Kommunikation in Ihrem Stadtteil zu Corona-Regelungen das Corona-Infomobil nutzen möchten und dessen Einsatz vor Ort begleiten, dann wenden Sie sich bitte an bensieck@kinderschutzbund-hamburg.de. Gemeinsam können Sie den passgenauen Einsatz planen und abstimmen.

Wichtige Informationen zum Impfen

Im FAQ Impfen stellen wir allen wichtigen Informationen tagesaktuell zur Verfügung und verweisen insbesondere auf mehrsprachige Informationen.

Folgende Videos erklären die wichtigsten Informationen in mehreren Sprachen (Verlinkung auf Youtube):

Deutschhttps://youtu.be/RcYZnpbcsGQ 
Arabischhttps://youtu.be/qmKQy3tVH5w
Englisch

https://www.youtube.com/watch?v=sSRHXwJWHho

Farsihttps://youtu.be/nfiV0dE2pRg
Polnischhttps://youtu.be/QgnuKJxouSU
Russischhttps://youtu.be/W2UhuZNoUfM
Türkischhttps://youtu.be/9T8BbC265Vo

Bei der Vergabe von Impfterminen kann es zu Verzögerungen kommen. Bitte geben Sie nicht auf und versuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal, einen Termin zu bekommen.“

Informationsveranstaltungen

  • "Coronaschutz – was ist wichtig zu wissen?" Im Rahmen mehrerer digitaler Informationsveranstaltungen erklärt eine Fachärztin für Allgemeinmedizin einfach und verständlich die zentralen, präventiven Schutzmaßnahmen rund um das Thema „Corona“ und geht dabei auf einzelne Schwerpunkte sowie Ihre Fragen ein - Einladung und Terminübersicht (PDF, 550 KB)

Informationen für Multiplikatoren

Was sind die aktuellen Corona-Regelungen, wie kann ich sie erklären und  welche Erfahrungen gibt es in der Informationsarbeit in den  Stadtteilen und Quartieren? Welche Anregungen sollte man aufgreifen? 

In regelmäßigen  Informations- und Austauschformaten werden die Akteure miteinander vernetzt und können von den Erfahrungen anderer profitieren. Die nächste Veranstaltung findet am 16. Juni 2021 im digitalen Format statt. Alle Informationen hierzu finden Sie unter www.hag-gesundheit.de/index.php?id=528

Aktuell: Neue Merkblätter

(11.06.2021) Zwei neue Merkblätter (siehe unten) informieren kurz und übersichtlich zu den Themen "Corona-Schutzimpfung sowie "Corona-Test". Übersetzungen in mehrere Sprachen werden vorbereitet. 

Downloads

Kurzgefasst: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Weiterführende Informationen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch