Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

#CoronaHH Alle AstraZeneca-Impftermine für über 60-Jährige vergeben

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Montagvormittag wurden mehr als 24.000 Impftermine für Hamburgerinnen und Hamburger ab 60 Jahren freigeschaltet. Alle Termine wurden bereits bis zum Montagabend gebucht, weitere Termine im Rahmen dieser Aktion stehen nicht zur Verfügung.

Alle AstraZeneca-Impftermine für über 60-Jährige vergeben

Von Mittwoch bis Freitag finden im Zentralen Impfzentrum drei Sonder-Impftage statt, an denen ausschließlich AstraZeneca an die über 60-Jährigen verimpft wird. Das Interesse an der Aktion war so hoch, dass an allen Tagen jeweils mehr als 8.500 Termine vergeben worden sind. Diese wurden alle innerhalb von 12 Stunden gebucht. 

Ab sofort sind damit wieder ausschließlich Personen aus den Prioritätsgruppen 1 und 2 zur Impfung berechtigt. Die Termine, die zur Buchung freigegeben sind, finden zeitnah statt. Sofern keine Termine mehr verfügbar sein sollten, werden je nach Belieferungssituation weitere Termine eingestellt. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter 116117 oder online unter www.impfterminservice.de. Impfungen ohne Terminvereinbarung sind im ausgeschlossen, die Überprüfung der Impfberechtigung erfolgt vor Ort im Impfzentrum.

Informationen rund um die Corona-Schutzimpfungen sind unter www.hamburg.de/corona-impfung abrufbar.

Rückfragen der Medien
Sozialbehörde
Pressestelle
Telefon: 040 42863 2889
E-Mail: pressestelle@soziales.hamburg.de
Internet: www.hamburg.de/sozialbehoerde
Twitter, Facebook, Instagram: @sozialbehoerde


 

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch