Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Corona Hamburg hilft Senioren

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Piktogramm Senioren

Corona: Hamburg hilft Seniorinnen und Senioren

Ältere Menschen sind besonders gefährdet für einen schwereren Verlauf einer Corona-Erkrankung und sollten ihre sozialen Kontakte deshalb auf das Nötigste reduzieren. 

Dadurch fallen Angebote oder Besuche, die ihren Alltag gestaltet haben, häufig weg oder sind eingeschränkt. Viele Seniorinnen und Senioren fühlen sich dadurch isoliert und alleine. Einige müssen ihre Alltagshilfen neu organisieren, zum Beispiel für Einkäufe und Apothekengänge.

​​​​​​​In diesen besonderen Zeiten heißt es, sich gegenseitig zu unterstützen und sich zu helfen. 

Fühlen Sie sich einsam, suchen jemanden, mit dem Sie am Telefon reden können? Benötigen Sie Unterstützung bei Einkäufen oder einen Botendienst? 

Benötigen Sie eine Ansprechperson für gesundheitliche und pflegerische Fragen? 

Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen - unter der Telefonnummer 4 28 28 8000 bekommen Sie Hilfe!

Möchten Sie Ihre Hilfe anbieten?

Sie möchten Ihre Hilfe anbieten und zum Beispiel Einkäufe erledigen, mit Hunden Gassi gehen oder eine Telefonfreundschaft aufnehmen? Dann melden Sie sich auch unter 4 28 28 8000!

Hamburg hilft Senioren
Ein Angebot für ältere Menschen
in schwierigen Situationen
und für Helferinnen und Helfer
Telefon: 4 28 28 8000
täglich von 7 bis 19 Uhr
E-Mail: hamburghilftsenioren@service.hamburg.de

Videos in mehreren Sprachen

In acht Sprachen können sich Personen mit Migrationshintergrund mit Hilfe von Video-Clips über Angebote zum Thema Corona für ältere Menschen in Hamburg informieren.

Das MiMi-Gesundheitsprojekt „Mit Migranten für Migranten“ hat die Videos (hier geht es zur Youtube-Playlist) im Auftrag der Sozialbehörde hergestellt, um ältere Menschen auf einfache Art anzusprechen und Sie in ihrer Sprache über die Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren.

Youtube-Playlist starten

Themenübersicht auf hamburg.de

Schutz vor dem Coronavirus für Seniorinnen und Senioren

Anzeige
Branchenbuch