Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Demenz – Wir müssen reden! Aktionswoche Demenz vom 21. bis 27. September 2020

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Vom 21. bis 27. September 2020 findet in Hamburg wieder die Aktionswoche Demenz statt. Sie steht unter dem bundesweiten Motto „Demenz –  wir müssen reden!“

Aktionswoche Demenz: 21. bis 27. September 2020

Mehr denn je geht es in Zeiten der Corona-Pandemie darum, für das Thema Demenz zu sensibilisieren, Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Demenz zu fördern sowie Betroffene und ihre Angehörigen über Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren. 

Die Veranstaltenden in den sieben Bezirken haben mit viel Engagement und Kreativität Formate entwickelt, die trotz Hygiene- und Abstandsregeln möglich sind: So gibt es informative und unterhaltende Videobeiträge sowie Livestream-Veranstaltungen, die es den Teilnehmenden ermöglichen, sich aktiv zu beteiligen.

Es finden aber auch viele kleinere Veranstaltungen vor Ort statt, darunter Konzerte und andere kulturelle Beiträge für Menschen in stationären Pflegeeinrichtungen, Lesungen und ein Gottesdienst.

Nicht überall war es möglich, die Programmplanung bis zum Druck dieses Programmhefts abzuschließen. Das vollständige Programm der Aktionswoche Demenz 2020 finden Sie auf der Homepage der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.  Ab dem 21. September können Sie dort auch die Filmbeiträge ansehen. Die Filme (PDF, 90 KB) werden zudem ab dem 21. September jeweils um 12.15 und 21.00 Uhr auf TIDE-TV ausgestrahlt. 

Wir laden Sie herzlich ein, an den Veranstaltungen der Aktionswoche Demenz teilzunehmen und hoffen, trotz Abstandsregeln und räumlicher Beschränkungen miteinander ins Gespräch zu kommen!

Das Programm der Aktionswoche Demenz 2020 finden Sie unten als Download.

Themenübersicht auf hamburg.de

Weitere Informationen