Die Königs vom Kiez

Anzeige

Das Musical mit Herz und Promille „Die Königs vom Kiez“

Der nächste Dauerbrenner auf der Reeperbahn: Die schrägste Familie St. Paulis kämpft sich durchs „Souterrain des Lebens“.

Die Königs vom Kiez

Schmidt Theater - Die Königs vom Kiez

Kontakt

Karte vergrößern

Öffnungszeiten

Die Theaterkasse im Schmidt Theater hat täglich von 11 bis 19 Uhr für Sie geöffnet. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Eintrittspreise

Karten ab 25,30€ (zzgl. 2,- € Systemgebühren je Ticket)

Kartentelefon

040 / 31 77 88 99

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei zugänglich

Das Foyer mit unserer Theaterkasse, der hausbar und der Garderobe erreichen Sie über unseren barrierefreien Haupteingang. Der Theatersaal verfügt im Parkett über zwei Rollstuhlplätze in der 2. Preiskategorie, die ebenfalls barrierefrei zu erreichen sind. Unser Theaterrestaurant Dips ’n Stix sowie das behindertengerechte WC erreichen Sie bequem über einen Aufzug im Treppenhaus. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere freundlichen Kolleginnen und Kollegen der Theatergastronomie. Um in unserem Theaterrestaurant einen behindertengerechten Tisch zu reservieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an gastro@tivoli.de oder rufen Sie uns an unter 040 / 31 77 88 54 (Mo-Fr 10-17 Uhr).

Tschüssikowski Bildteaser

Da hat das Schicksal einer Familie auf St. Pauli wohl einen derben Streich gespielt, als es ihr ausgerechnet den Nachnamen König schenkte. Denn Kasse und Kühlschrank der siebenköpfigen Schar sind permanent leer. Obwohl die vier Kinder Marie, Björn, Benny und Pamela alles – wirklich alles! – tun, um den Clan (inklusive der bettlägerigen Oma und des Babys der erst 15-jährigen Pamela) über die Runden zu bringen. Durchkreuzt werden die Bemühungen jedoch weniger von Gläubigern und Ämtern als vom eigenen Vater. Das daueralkoholisierte und allergisch auf ehrliche Arbeit reagierende Familienoberhaupt, von allen nur der Käpt’n genannt, wirft alles mühsam Erschuftete, was seine Sprösslinge zur Tür hereinbringen, mit vollen Händen wieder zum Fenster raus. Einzig die liebestolle, aber angegraute Nachbarin Berta kann den Käpt’n mit eindeutig zweideutigen Avancen kurzzeitig in Schach halten.  Als dann noch eine Räumungsklage droht, scheint das Schicksal seine Späße endgültig zu weit zu treiben – aber: Der Kiez hält ja bekanntlich zusammen!

Quelle: Schmidt Theater & Schmidts Tivoli | Youtube

Buch: Martin Lingnau, Heiko Wohlgemuth, Mirko Bott, Komposition: Martin Lingnau, Songtexte: Heiko Wohlgemuth, Regie: Corny Littmann, Choreografie: Benjamin Zobrys

Die Königs vom Kiez im Schmidt Theater
Tickets online bestellen auf www.tivoli.de