Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Duvenstedt Diekbek

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Diekbek ist Hamburgs jüngstes Naturschutzgebiet, eine 31 Hektar große Auenwald- und Wiesenfläche an der Diekbek im Duvenstedt. Hier finden Otter und Eisvogel einen Rückzugsort.

NSG Duvenstedter Brook

Mit der Ausweisung  der Diekbek als Naturschutzgebiet im Jahr 2020 kommt Hamburg nun auf eine als NSG unter Schutz gestellte Natur von 9,71 Prozent der Landesfläche und nimmt langsam aber sicher Kurs auf die 10 Prozent. Hamburg ist damit das Bundesland mit dem höchsten Flächenanteil geschützter Natur.

Das NSG Diekbek liegt im Nordosten des Stadtteils Duvenstedt im Bezirk Wandsbek, direkt zwischen den NSG Wittmoor und dem Wohldorfer Wald. Hier am Oberlauf der Alster leben beispielsweise der Fischotter und der Eisvogel. Das Gebiet mit seinen Waldstücken, Bachläufen und Wiesen ist zudem Heimat für verschiedene Fledermausarten. Bei den Pflanzen kommen die Hohe Schlüsselblume und die Sumpfdotterblume vor.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch