Dockville Festival Das Festival zum Andocken

2018 lädt das Dockville wieder zu einem abwechslungsreichen Festivalwochenende. Drei Tage wird die 12te Ausgabe des kreativen Festivals gefeiert - mit Musik, Kunst, Blumen und Glitzer.

1 / 1

MS Dockville

MS Dockville Uferpark

Adresse
Schlengendeich 21
21107 Hamburg-Wilhelmsburg
Termin/e
16. bis 18. August 2019
Eintritt
Anwohnerticket: 15 Euro
Frühbucherstufe VI: 114 Euro (zzgl. Gebühren)

​​​​​​​

Mehr als 130 Musikacts

Im August lädt das MS DOCKVILLE zu einem abwechslungsreichen Festivalwochenende voller Musik und Kunst unter FreundInnen ein. Mehr als 130 Musikacts sorgen für den Sound, der die Industriekulisse an der Elbe, ihre zwölf Bühnen und zahlreiche beeindruckende Kunstinstallationen des MS ARTVILLE zu einem Lieblingsort verwandelt. 

Am Freitag wird gemeinsam mit BILLIE EILISH, RIN, PARCELS, MEUTE, BAUSA, MONOLINK und vielen weiteren Acts den Festivalauftakt gefeiert. Am Samstag geht es mit JUNGLE, VON WEGEN LISBETH, TWO FEET, GIANT ROCKS und vielen mehr in die zweite Runde. Den krönenden Abschluss bilden am Sonntag JON HOPKINS, AURORA, ENO, KAT FRANKIE, AHZUMJOT und zahlreiche andere KünstlerInnen.

Line-up 2019

BILLIE EILISH | RIN | VON WEGEN LISBETH | JUNGLE | JON HOPKINS (LIVE) | PARCELS | MEUTE | BAUSA | AURORA | LOYLE CARNER | GIANT ROOKS | MONOLINK | HVOB (LIVE) | EX:RE | TWO FEET | BOY PABLO | NURA | JUJU | ENO | DRANSAL | AHZUMJOT | MINE | KAT FRANKIE | ANTJE SCHOMAKER | TUA | RIKAS | KARATE ANDI | CELO & ABDI | LARY | SHACKE ONE | CHRISTIAN LÖFFLER (LIVE) | DJ SEINFELD | YVES TUMOR | I HATE MODELS | LA FLEUR | WEVAL | BLOND | SKEGSS | HOCKEY DAD | THE CHATS | PISH | CARI CARI | YUKNO | NIKLAS PASCHBURG | TRISTAN BRUSCH | JIMOTHY | MATIJA | DIE ACHSE | CHANNEL TRES | FOLAMOUR | B.TRAITS | KERALA | DUST | CHANCHA VIA CIRCUITO | PARRA FOR CUVA (LIVE) | THE MAUSKOVIC | DANCE BAND | GOLDEN DAWN ARKESTRA | NACHTBRAKER | O´FLYNN | KETTAMA | CIEL | MARTHA VAN STRAATEN | RSS DISCO | JPATTERSSON | SHKOON | KOMFORTRAUSCHEN | M.RUX | BILLY CASO (LIVE) | JACE | SOME SPROUTS | ROBERTO BIANCO & DIE ABBRUNZATI BOYS | OOI | DAS MOPED | AMELI PAUL (LIVE) | ALEKSANDIR | GAVINCO | NENE H | DJ CLEA | VICTOR | MIAMI LENZ | STRUPPIE | BONFANTE | YOKI | KAMPF DER KÜNSTE POETRY SLAM | DEPRI DISKO | RADIOBALLETT mit dem KÖRPERKOLLEKTIV | BRITNEY BABY ONE MORE TIME uvm.

Dockville 2017: Ekstase zwischen Regen, Matsch und Sonne

Die Wettergötter wollten 2017 nicht so ganz mitspielen und so entwickelte sich das Dockville 2017 schnell zur Matschpartie. Dass die Laune trotzdem das gesamte Wochenende ungebrochen blendend blieb, lag nicht nur an den kurzen Momente strahlenden Sonnenscheins, sondern am Musikprogramm, den vielen kleinen Dancefloors und dem liebevoll gestalteten Festivalgelände. Dieses Jahr waren mehr Electro-Acts denn je auch auf den größeren Bühnen zu finden, allen voran Moderat, die als Headliner am Samstagabend auf dem Grosschot auch visuell beeindruckten. Hip-Hop-Lieblinge Audio88 & Yassin erwischten einen der seltenen sonnigen Slots und tauften eine ekstatische Menge zum Klang von "Halleluja" und "Schellen". Kein Regenbogen ohne Regen –  so auch am Samstag Abend. Zum Glück konnte der tanzwütige Besucher auf dem neuen Floor "Tiefland" überdacht und in Gesellschaft einer ewig grinsenden Lokomotive weitertanzen. Das wohl größte Publikum zogen AnnenMayKantereit am Sonntag Abend an, als sie auf dem Grosschot ihre Lieder über Melancholie, Liebe und Erwachsenwerden zum Besten gaben. Einen nicht weniger fulminanten Abschluss legte auch die London-Wien Connection von Sohn hin. Christopher Taylor, mit Amisch-Filzhut und gebadet in gleißendem Licht, konnte zum Ende noch einmal mit seinem sphärisch-elektronischen Zugang zum Singer-Songwriter-Genre begeisterten Applaus einsammeln. 

Hamburgs kreatives Festival

Mit dem MS Dockville findet in Hamburg 2018 bereits zum 12. Mal ein unvergleichlich kreatives Festival statt. Während das vielfältige Musikprogramm zum Aushängeschild des Festivals in Wilhelmsburg geworden ist, hat sich das ursprünglich zweitägige Festival mittlerweile zu einem mehrwöchigen Kunst- und Kulturprogramm entwickelt, an dessen Ende das eigentliche Musikfestival quasi den Abschluss eines Sommers voller Musik und Kunst bildet. Auf dem Festivalgelände zwischen Industrieromantik und grünem Deich findet in jedem Winkel Kunst statt. Auf dem Kunstfestival MS Artville feilen Künstler aus aller Welt über Wochen in einer Open-Air-Galerie an ihren Werken. Auf dem Slamville wird das gesprochene und geschriebene Wort von Poetry Slammern und Singer/Songwritern gefeiert. Das Lüttville stellt die Kinder Wilhelmsburg in den Mittelpunkt und bietet ein spannendes, künstlerisches Freizeitprogramm.

Mehr als Musik

Naben den zahlreichen Konzerten über die 3 Tage des Festivals können sich Besucher weitere Projekte ansehen. Der Hamburger Slamverein "Kampf der Künste" schickt seine Slammer los. Die 40ft Disko und das Smirnoff Sound Collective bieten ausgewählte Musik auf kleinen Bühnen. Daneben gibt es noch weitere Projekte, deren Informationen bald veröffentlicht werden.
Weitere Informationen zum Festival: MS Dockville

Das Festival zum Andocken
2018 lädt das Dockville wieder zu einem abwechslungsreichen Festivalwochenende. Drei Tage wird die 12te Ausgabe des kreativen Festivals gefeiert - mit Musik, Kunst, Blumen und Glitzer.
https://www.hamburg.de/image/12616396/1x1/150/150/fe509f15bd52b95d9e05e2b9aac75d71/NU/dockville-15.jpg
20190524 11:50:04