EU-Flagge

Hamburger Pro-Ideenfonds Lotrecht Bohren (Elopos)

Immer schön senkrecht bleiben! Überwachungssystem für lagegenaues Bohren oder Montieren

Lotrecht Bohren

Elopos

Das elektrooptische Messsystem zum Senkrechtstellen von Bohrgestängen unter Wasser („Elopos“) ist ein System zur Fernüberwachung für lagegenaues Bohren oder Montieren. Es ist einfach zu bedienen, äußerst robust und kann überall dort zum Einsatz kommen, wo optische Präzisionsinstrumente versagen. Auch für die kontinuierliche Neigungsmessung etwa von historischen Gebäuden oder Schiffswracks, die auf Grund liegen, kann Elopos genutzt werden.

Optische Präzisionsmessgeräte stoßen dann an ihre Grenzen, wenn die Lage von Bohrgestängen im Wasser oder von in der Luft schwebenden Montageteilen präzise zu überwachen ist: Bei Unterwasserarbeiten müssen zusätzlich teure Taucher gebucht werden. Auch ein Pilot benötigt Hilfskräfte, um die unter ihm hängende Last in der richtigen Position abzusetzen. Und selbst bei Montagearbeiten zu ebener Erde muss der Kranführer exakt eingewiesen werden. Damit macht das elektro-optische Positionierungssystem Elopos nun Schluss.

Lotrecht Bohren
Das Projekt Elopos wurde im Rahmen des Hamburger Pro-Ideenfonds gefördert. Dieser unterstützte zielstrebige Bürgerinnen und Bürger, die eine technologieorientierte Firma in Hamburg gründen wollten. Er half somit ambitionierten, technologieorientierten Gründerinnen und Gründern bei den wichtigsten ersten Schritten zur Realisierung ihrer Geschäftsideen und schaffte so die Basis für erfolgreiche Existenzgründungen in Hamburg. Im Rahmen des Pro-Ideenfonds, dessen Fördermittel vollständig vergeben sind, konnten rund 40 Projekte, die auf innovativen Technologien basierten, unterstützt werden, die zum Teil bereits abgeschlossen sind und bisher zu rund 20 vielversprechenden Unternehmensgründungen in Hamburg geführt haben. Das Nachfolgeprogramm Innovationsstarter Fonds Hamburg hat bereits begonnen – ebenfalls mit Unterstützung aus dem EFRE.

Weitere Informationen unter: http://www.mgm-elopos.de/