EU-Flagge

Intelligente Instandhaltungslösung für Schiffe Exzellenzinitiative Schiffsmanagement

Germanischer Lloyd

Exzellenzinitiative Schiffsmanagement

Das Vorhaben „Technisches Management unter Berücksichtigung von Betrieb, Instandhaltung, Beschaffungs-, Versorgungs- und Beleglogistik“ ist eines von fünf Projekten der „Exzellenzinitiative Schiffsmanagement“ zur Förderung von Innovationen in der Schifffahrt, die aus Mitteln des EFRE unterstützt werden. Der Germanische Lloyd SE arbeitet gemeinsam mit den Partnern Fraunhofer Center für Maritime Logistik, Blue Dynamics Deutschland GmbH und Portal Systems Consulting GmbH an der Entwicklung innovativer Flottenmanagement-Lösungen. Im Mittelpunkt stehen dabei die spezifischen Herausforderungen an Instandhaltung und Beschaffungslogistik durch den weltweiten Einsatz der Schiffe. Neben einem neuartigen Modell zur Ablage und Verknüpfung von Daten wird über Standard-ERP-Technologien die Integration von kommerziellen und technischen Aspekten des Flottenmanagements angestrebt. Das Vorhaben wird mit knapp einer Millionen Euro aus dem EFRE gefördert. 

In flankierenden Projekten der Initiative entwickeln der Germanische Lloyd SE und die Blue Dynamics Deutschland GmbH gemeinsam mit Partnern wie evidanza GmbH, Humance Maritime Services GmbH und akquinet AG innovative Lösungsansätze für Finanzen, Bemannung, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement sowie Schiffsintegration. Die Projekte der „Exzellenzinitiative Schiffsmanagement“ dienen der Stärkung des Clusters „Maritime Wirtschaft“ und der Verdichtung maritimer IT-Kompetenz am Standort Hamburg als einem der drei weltweit führenden Zentren.