Bezirk Eimsbüttel

Bebauungsplan-Entwurf 2. Änderung des Bebauungsplans Eidelstedt 53

 

2. Änderung des Bebauungsplans Eidelstedt 53

Plangebiet

Die 2. Änderung des Bebauungsplans Eidelstedt 53 betrifft die im Planbild rot umrandeten und als Gewerbe- und Mischgebiete festgesetzten Bereiche an der Kieler Straße, Elbgaustraße und am Niekampsweg/Antonie-Möbis-Weg.

Planungsziel

Die 2. Änderung des Bebauungsplans Eidelstedt 53 hat die Zielsetzung, für die Gewerbe- und Mischgebiete an der Kieler Straße, Elbgaustraße und am Niekampsweg/Antonie-Möbis-Weg zur Bereithaltung von Gewerbeflächen und zum Schutz des Bezirksentlastungszentrums Eidelstedter Platz Einzelhandelsnutzungen weitgehend auszuschließen.

Lage des Plangebiets

Änderungsbereiche der 2. Änderung des Bebauungsplans Eidelstedt 53

Änderungsbereiche der 2. Änderung des Bebauungsplans Eidelstedt 53
(Bezirksamt Eimsbüttel) 

Ansprechpartner

Jörg MöschTel.: 040 42801-3418

Frau Häffner

Tel.: 040 42801-3428

Telefax: 040 427903-441

E-Mail: bebauungsplanung@eimsbuettel.hamburg.de

Aktueller Hinweis

Der Entwurf der 2. Verordnung zur Änderung des Gesetzes über den Bebauungsplan Eidelstedt 53 hat mit der Anlage zur Verordnung (Lageplan mit Darstellung der Änderungsbereiche) und der Begründung in der Zeit vom 17. September bis zum 19. Oktober 2018 im Bezirksamt Eimsbüttel ausgelegen.

Downloads